News « zurück
12.02.2018
1. Bundesliga

1. Bundesliga

1. Bundesliga
Auch nach 7 Runden ohne Punkteverlust: Lisa Heidenreich mit ASKÖ Traun (Foto: ASKÖ Traun).

7. Spieltag:

Leader ASKÖ Traun erreicht vorzeitig das Halbfinale. Im Topspiel der 7. Runde konnten sich die Oberösterreicher gegen Titelverteidiger UBSC Wolfurt mit 5 : 3 durchsetzen und führen damit bereits mit 6 Punkten Vorsprung. Badminton Mödling wahrte mit dem 5 : 3 Heimsieg über BCM Feldkirch die Möglichkeit auf einen Halbfinaleinzug. Kelag Kärnten kam gegen Schlusslicht WBH Wien zu einem 7 : 1 Sieg und bleibt Zweiter in der Tabelle.

6. Spieltag:

Dank eines 6 : 2 Heimerfolges gegen Verfolger Kelag Kärnten baute Leader Traun die Führung in der 1. Bundesliga auf 5 Punkte aus. Aufsteiger BCM Feldkirch ist nach dem 8 : 0 Kantersieg in Wien neuer Verfolger der Trauner. Meister UBSC Wolfurt besiegte auswärts Badminton Mödling mit 5 : 3 und liegt punktegleich mit Feldkirch.

Stimmen zur 6. und 7. Runde:

Stefan Wrulich (Kärnten): Alles in allem sind wir mit dem Doppespieltag zufrieden. Am Samstag mussten wir verletzungsbedingt noch auf Blagovest Kisyov verzichten. Weiters bekam Conny Ertl eine Chance sich zu zeigen. Trotzdem waren wir gegen Traun eigentlich knapper dran, als gedacht.
Gegen Wien war unsere Personalsituation noch angespannter, da gleich zwei Spieler aufgrund der EM fehlten. Daher sind wir mit dem 7:1 sehr glücklich.


Lukas Stöberl (Mödling): Besonders im Hinblick auf die PlayOff Qualifikation war dieser Sieg sehr wichtig. Wir befinden uns zwar weiterhin nur auf dem 5. Tabellenrang, haben somit aber weiterhin alle Chancen in den verbleibenden drei Spielen im Grunddurchgang noch in die Top 4 vorzudringen.

Lukas Weißenbäck (Wien): In der Doppelrunde gegen Feldkirch und Klagenfurt zeigte unser Team zwei Gesichter. Auch wenn die Ergebnisse wieder deutlich ausfielen, so konnten wir zumindest am zweiten Spieltag in Klagenfurt wesentlich mutiger und entschlossener auftreten. Neben einem Matchsieg gingen zwei Partien in den Entscheidungssatz. Das war für unser Selbstvertrauen ganz wichtig. Gegen Feldkirch agierten wir leider zu verkrampft und fanden den passenden Mix aus Spannung und Spielfreude leider nicht - das nutzten unsere Gäste schonungslos aus.

Claudia Pucker (Feldkirch): Trotz dem 8:0-Erfolg gegen Wien konnten wir am Wochenende nur einen Teilerfolg verbuchen. Gerne hätten wir auch gegen Mödling noch zumindest einen Punkt abgestaubt. Hier mußten wir neben Serena Au Yeong, Sabrina Herbst und Kilian Meusburger am Sonntag auch noch auf Michael Giesinger verzichten. Wir haben zwar nach den beiden Herrendoppeln mit der 2:0-Führung einen guten Grundstein gelegt, letztlich reichte das aber eben nicht aus und konnten wir die entscheidenden Punkte nicht für uns verbuchen.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

1. Bundesliga
Spiele, Ergebnisse, Tabelle

Tabelle 1. Bundesliga
  Team Sp Pkt
  1  ASV Pressbaum3 8
  2  ASKÖ Traun3 8
  3  Badminton Mödling3 7
  4  Raiffeisen UBSC Wolfurt3 6
  5  ASKÖ kelag Kärnten3 4
  6  BCM Feldkirch3 3
Spielplan 1. Bundesliga
    4. Runde
  • 10.11.2018, 15:00 Uhr
    BCM Feldkirch - ASKÖ Traun
  • 10.11.2018, 15:00 Uhr
    UBSC Wolfurt - ASKÖ Kärnten
  • 11.11.2018, 11:00 Uhr
    ASV Pressbaum - Badminton Mödling
Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband