News « zurück
04.07.2018
National

ÖBV-Leistungssportkonferenz

ÖBV-Leistungssportkonferenz
Teilnehmer der Leistungssportkonferenz 2018 in Vorchdorf (Foto: ÖBV)

Standortentwicklung und passende Turnierformen sind wirksame Hebel

Zur ÖBV-Leistungssportkonferenz 2018 am 30.6./1.7.2018 in Vorchdorf waren neben den Kollegen und Kolleginnen des erweiterten ÖBV-Trainerteams auch Vertreter der Bundes-Nachwuchs-Leistungs-Zentren West: Dornbirn, BNLZ-Süd: Graz und BNLZ-Ost: Südstadt sowie von leistungssportorientiert arbeitenden Vereinen (WBH Wien, Sportunion Ohlsdorf und BC Smash Graz) anwesend.

Analytische Betrachtungen der Nationaltrainer im Nachwuchs- und Elitebereich zur aktuellen Ergebnisentwicklung waren die Basis, um gemeinsam mit den KonferenzteilnehmerInnen den Prozess der Weiterentwicklung im NW-Leistungs- und Spitzensport bis 2020 und darüber hinaus zu diskutieren. In zwei spezifischen Schwerpunkten, zum Einen Kriterien bezogene Unterstützungsmaßnahmen für ausgewählte Ausbildungsstandorte der ÖBV-Kaderathleten/innen und andererseits zum Thema Etablierung eines wirkungsvollen nationalen bzw. regionalen Turniersystems für die Altersgruppe U9 - U11 konnten wertvolle Ideen gesammelt, begutachtet und für den bevorstehenden bundesgeförderten Prozess festgehalten werden.


« Zurück  Druckversion
Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband