News « zurück
08.10.2018
1. Bundesliga

1. Bundesliga

1. Bundesliga
Feldkirch startete mit einem Unentschieden in die neue Saison (Foto: BCM Feldkirch)

Traun siegt - Rest spielt unentschieden

Gleich zu Beginn der neuen Saison setzt sich Titelverteidiger und Rekordmeister ASKÖ Traun durch einem 5 : 3 Auswärtserfolg bei Badminton Mödling an die Tabellenspitze. BCM Feldkirch gegen Kelag Kärnten endet ebenso unentschieden wie Vizemeister Wolfurt gegen ASV Pressbaum.


Stimmen zur 1. Runde:

Norbert Schmid (Feldkirch): Mit dem Ergebnis dürfen wir nach dem 1:4 Rückstand mehr als zufrieden sein, auch wenn wir uns vor dem Spiel vielleicht mehr erhofft hätten. In den folgenden Auswärtsrunden müssen wir auf jeden Fall deutlich nachlegen, damit unser Saisonziel nicht außer Reichweite rutscht.

Lukas Stöberl (Mödling): Die Begegnung war von vielen knappen Spielen geprägt, in denen am Ende leider meistens die Trauner das bessere Ende für sich hatten. Am Ende stand eine bittere 3:5 Niederlage zu Buche.

Unsere Mannschaft konnte heute vollzählig antreten, da Dominik Stipsits und Luka Milic noch rechtzeitig mit dem Flieger in der Früh vom Turnier in Bulgarien anreisen konnten. Zu seinem ersten Einsatz im Dress der Mödlinger kam heute der 19-jährige Luka Milic, unsere Neuverpflichtung aus Serbien. Leider reichte es heute noch für keinen Sieg für ihn, aber aufgrund der gezeigten Leistung darf man durchaus von einem vielversprechenden Debüt sprechen. Vor allem im 2.HD gemeinsam mit Nico Rudolf schrammten die beiden nur hauchdünn am Sieg vorbei.


Jürgen Koch (Traun): Wir sind mit dem Auftaktspiel zufrieden. Lediglich die Verletzung von Filimon Collins macht uns einige Sorgen. Er hat sich bereits im Doppel, dass er mit Wolfgang Gnedt noch gewinnen konnte, durch einen Sturz auf der linken Schulter verletzt und musste im Einzel aufgeben. Gesamt gesehen können wir mit der Leistung aller Mannschaftsmitglieder sehr zufrieden sein. Die beiden neuen Rumänischen Damen haben die in sie gesteckten Erwartungen erfüllt. Wolfgang Gnedt, Alexander Serov bewiesen bereits Jetzt eine gute Form. Vor allem Alexander konnte durch eine tadellose kämpferische Leistung sein Einzel für uns entscheiden. Wolfgang war nach anfänglichen Schwierigkeiten der übliche Garant für die erforderlichen Punkte. Ich selbst konnte im 8. und letzten Spiel gemeinsam mit der Rumänin Constantinescu den entscheidenden 5. Punkt zum Sieg beisteuern.

Wir hoffen, dass die Verletzung von Collins bis nächste Woche soweit wieder ausgeheilt ist, dass er bei der Doppelrunde, zu Hause gegen Klagenfurt und Wolfurt, dabei sein kann.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

1. Bundesliga
Spiele, Ergebnisse, Tabelle

Tabelle 1. Bundesliga
  Team Sp Pkt
  1  ASV Pressbaum3 8
  2  ASKÖ Traun3 8
  3  Badminton Mödling3 7
  4  Raiffeisen UBSC Wolfurt3 6
  5  ASKÖ kelag Kärnten3 4
  6  BCM Feldkirch3 3
Spielplan 1. Bundesliga
    4. Runde
  • 10.11.2018, 15:00 Uhr
    BCM Feldkirch - ASKÖ Traun
  • 10.11.2018, 15:00 Uhr
    UBSC Wolfurt - ASKÖ Kärnten
  • 11.11.2018, 11:00 Uhr
    ASV Pressbaum - Badminton Mödling
Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband