News « zurück
2014.01.10
International

Yonex Estonian International 2014

Yonex Estonian International 2014
Elisabeth Baldauf kämpfte sich in Talinn durch die Dameneinzel-Qualifikation (Foto: badmintonphoto.com)

Vom 9. bis zum 12. Jänner finden in Tallinn die Yonex Estonian International 2014 statt. Mit am Start sind auch die ÖBV-Spielerinnen Elisabeth Baldauf und Belinda Heber. Baldauf geht sowohl im Einzel als auch im Doppel mit Heber an den Start.

Victoria Slobodjanuk (RUS/8) hat in Tallinn im Rahmen der Yonex Estonian International 2014 Österreichs Nationalkader-Spielerin Elisabeth Baldauf nach 35 Minuten mit 2:1 (21-10, 21-23, 21-10) besiegt.
Baldauf war über die Qualifikation in den Hauptbewerb gelangt. Am Abend war die 23-jährige Vorarlbergerin im Doppel an der Seite der 22-jährigen Kärntnerin Belinda Heber nochmals im Einsatz. Gegnerinnen waren Yuliya Kazarinova und Mariya Rud. Die Ukrainerinnen gewannen nach 19 Minuten mit 2:0 (21-11, 21-5).


(Pressemeldung: sportlive.at)


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Estonian International 2014:

Spiele mit österreichischer Beteiligung