News « zurück
2014.02.28
1. Bundesliga

1. Bundesliga

1. Bundesliga
Peyo Bochinov könnte sich mit seinem Verein BSC 70 Linz, mit einem Sieg gegen WBH Wien, den 3. Tabellenplatz holen (Foto: BSC 70 Linz)

Am Samstag steht die 10. Spielrunde der 1. Badminton-Bundesliga auf dem Programm, die letzte Runde des Grunddurchganges. Nach dieser Runde stehen die Begegnungen für die Play-offs fest. Der Tabellenführer AS Logistik Mödling gastiert bei Raiffeisen UBSC Wolfurt. WBH Wien trifft zuhause auf den Tabellennachbarn BSC 70 Linz. Das Tabellenschlusslicht ASV Pressbaum ist in Kärnten zu Gast.

Raiffeisen UBSC Wolfurt - AS Logistik Mödling

Am Samstag kommt es in der letzten Runde des Grunddurchgangs der Bundesliga zum Aufeinandertreffen zwischen den beiden Tabellenleadern AS Logistik Mödling und UBSC Wolfurt.

„Trotz des schmeichelhaften Unentschiedens in Niederösterreich gehen unsere Gäste als klare Favoriten in die Begegnung. Angeführt von der besten Dame, der vermeintlich besten Dame der Liga verfügen die Mödlinger über ein ausgeglichen starkes Team, gegen das jeder einzelne Punkt hart erkämpft werden muss. Dennoch werden wir immer alles daran setzen, uns so teuer wie möglich zu verkaufen“, wollen die Wolfurter für eine weitere Überraschung sorgen.

„Die Chance der Vorarlberger, uns noch von der Tabellenspitze zu stoßen ist überschaubar, da ihnen dies nur mit einem 8:0 Sieg gelingen würde. Unser klares Ziel wird sein, den Grunddurchgang ungeschlagen zu überstehen und somit auch Punkte aus dem Ländle mitzunehmen“, geben die Mödlinger das Ziel vor.

ASKÖ Kelag Kärnten - ASV Pressbaum

„Nach der Niederlage gegen WBH Wien ist das Semifinale jetzt auch theoretisch Geschichte. Nun geht es im Spiel gegen den ASV Pressbaum um die Feinabstimmungen für den bevorstehenden Abstiegskampf. Da die Pressbaumer als Letzter der Tabelle ein Gegner im unteren Playoff sind, ist das Duell mit den Niederösterreichern ein wichtiger Gradmesser für die kommenden Aufgaben.
Das 4:4 der Hinrunde zeigt, dass sich die Mannschaften nahezu auf Augenhöhe begegnen. Wir sollten in der Heimhalle leichte Vorteile haben“, so die Kärntner.

„Wir haben das Gefühl, dass wir Match um Match aufholen, den anderen Bundesliga-Teams näher kommen. Es wird wieder um jeden Punkt gekämpft werden. Jedes einzelne Spiel entwickelt weiter und wir arbeiten daran, dass der Teamgeist zum richtigen Zeitpunkt in Hochform ist. Über Sieg oder Niederlage denken wir nicht nach. Derzeit ist jedes gut geführte Match, ein Gewonnenes“, erklärt Pressbaums Werner Langthaler.

WBH Wien I - BSC 70 Linz

Im dritten Spiel kommt es zum Aufeinandertreffen des Vorjahressiegers aus Wien und dem Tabellennachbarn aus Linz.


« Zurück  Druckversion


Tabelle 1. Bundesliga
  Team Sp Pkt
  1  ASV Pressbaum4 14
  2  ASKÖ Traun4 13
  3  BSC 70 Linz4 8
  4  Badminton Mödling4 7
  5  Raiffeisen UBSC Wolfurt4 5
  6  BCM Feldkirch4 1
Spielplan 1. Bundesliga
    5. Runde
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    BCM Feldkirch - UBSC Wolfurt
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    Badminton Mödling - BSC 70 Linz
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    ASV Pressbaum - ASKÖ Traun