News « zurück
2014.03.06
International

Portuguese International Championships

Portuguese International Championships
Luka Wraber ist in Portugal im Herreneinzel an Nr. 4 gesetzt (Foto: Thomas Herndlhofer)

Vom 6.-9.3. finden in Caldas da Rainha die "49th Portuguese International Championships" statt. Mit am Start ist eine große Anzahl an österreichischen Spielern. Vilson Vattanirappel und Elisabeth Baldauf versuchen, durch die Qualifikation in den Einzel-Hauptbewerb zu kommen. In diesem stehen Luka Wraber, Matthias Almer Daniel Graßmück, Katrin Neudolt, Alexandra Mathis, Sarina Kohlfürst. In den Doppel-Bewerben gehen Sarina Kohlfürst/Alexandra Mathis und Roman Zirnwald/Elisabeth Baldauf an den Start.

Luka Wraber, auf vier gesetzt bekommt es mit dem Tschechen Pavel Florian zu tun. Almer trifft auf den Norweger Marius Myhre, Graßmück spielt gegen einen Qualifikanten. Katrin Neudolts Gegnerin ist Aimee Moran aus Wales, Mathis misst sich mit der Engländerin Panuga Riou, die an Nummer vier gesetzt ist und Kohlfürst mit der Schweizerin Nicole Ankli. Im Damen-Doppelbewerb spielen Kohlfürst/Mathis gegen Daniela Conceicao/Ana Reis. Im Mixed-Bewerb sind Zirnwald/Baldauf top gesetzt und steigen erst in der zweiten Runde in das Geschehen ein.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Portuguese International Championships 2014:

Spiele mit österreichischer Beteiligung