News « zurück
2014.03.31
National

Österr. U19-Mannschaftsmeisterschaften

Österr. U19-Mannschaftsmeisterschaften
Alle TeilnehmerInnen an den Österr. Jugend-Mannschaftsmeisterschaften 2014 in Dornbirn (Foto: UBSC Dornbirn)

Am Samstag fand in Dornbirn das Finale der Österreichischen Jugend-Mannschaftsmeisterschaften 2014 statt. Erstmals fand eine Österr. Badmintonveranstaltung im Olympiazentrum Dornbirn statt.

Mit der Sportunion Ohlsdorf gab es einen würdigen Österreichischen Jugendmannschaftsmeister 2014. Herzliche Gratulation!

Die Oberösterreicher wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und blieben in allen ihren vier Spielen siegreich und konnten somit mit der Goldmedaille die Heimreise antreten.

Die Silber- und Bronzemedaille ging mit dem UBSC Wolfurt und dem Veranstalter UNION BSC Dornbirn nach Vorarlberg.

In Summe gab es sehr viele spannende Ergebnisse.

Von den Topleistungen konnten sich die Dornbirner Sportstadträtin Marie-Louise Hinterauer,
der Vizepräsident des Österr. Badmintonverbandes Franz Baldauf und der Präsident des Vorarlberger Badmintonverbandes Nobert Schmid überzeugen.

Die Spiele verliefen alles sehr fair - ein Dank an die Spieler/innen und Coaches bzw. Trainer.

Endergebnis:
1. UNION Ohlsdorf
2. Raiffeisen UBSC Wolfurt
3. UNION BSC Dornbirn
4. ASKÖ Kelag Kärnten
5. WBH Wien

(Bericht: UBSC Dornbirn, Josef Bertsch)


« Zurück  Druckversion


Info-Box

ÖM U19-Mannschaft:

alle Ergebnisse