News « zurück
2014.04.08
Breitensport

Medigames 2014

Medigames 2014

Nach Las Palmas (2011), Antalya (2012) und Zagreb (2013) machen die “Sportweltspiele der Medizin und Gesundheit” dieses Jahr in Oberösterreich Station.

Wels wird vom 21. – 28. Juni Austragungsort der heurigen “Medigames” sein. Unter den zahlreichen Sportarten wird auch Badminton angeboten, wobei der ABV Wels für die Stadt die Badmintonveranstaltung abwickeln wird. Gerechnet wird mit ca. 2.000 – 2.500 Teilnehmer und Begleitpersonen aus der ganzen Welt bei allen angebotenen Sportarten. Das Sportprogramm wird durch begleitende hochkarätige medizinische Veranstaltungen ergänzt.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die in medizinischen oder gesundheitlichen Berufen arbeiten, eine Vereinszugehörigkeit ist nicht Voraussetzung.

An die Vereine richtet sich die Bitte, diese Terminaviso an ihre Mitglieder weiterzuleiten. Es werden sicher die einen oder anderen dabei sein, die in medizinischen oder gesundheitlichen Berufen arbeiten!

Badminton
Die Spieltermine für Badminton sind:
Montag, 23.6.
Dienstag, 24.6., und
Donnerstag, 26.6.2014

Jeweils von 9 bis ca. 12 Uhr

Bewerbe:
Damen Einzel und Doppel, Herren Einzel und Doppel, Mixed

Die drei Erstplatzierten erhalten Medigames-Medaillen. Jeden Abend wird es einen Teilnehmer-Empfang mit einem tollen Rahmenprogramm geben.

Kategorien:
A: unter 35 Jahre
B: von 35 bis 45 Jahre
C: von 45 bis 55 Jahre
D: von 55 bis 65 Jahre
E: über 65 Jahre
Veranstalter ist die CSO (Corporate Sport Organisation): www.medigames.com

Medigames-Bewerbe

Bei den Sport-Weltspielen 2014 in Wels stehen folgende Bewerbe auf dem Programm: Badminton, Basketball, Beachvolleyball, Fechten, Fußball, Geländelauf, Gewichtheben, Golf, Halbmarathon, Handball, Judo, Klettern, Leichtathletik, Radsport, Schach, Schießen, Schwimmen, Speed-Triathlon, Squash, Tennis, Tischtennis, Tontaubenschießen, Volleyball. Die Teilnahme an mehreren Bewerben ist möglich.

Teilnahmeberechtigt:
Arzt Pfleger und Krankenschwester MTA
Apotheker Rettungsassistent und Sanitäter Orthoptist
Mediziner Zahnarzt Zahntechniker
Psychologe Hebamme Physiotherapeut
Tierarzt Logopäde Radiologe

Teilnahmegebühren
(International/Österreich/OÖ)
Teilnehmer 250 €/100 €/50 €
Student 200 €/80 €/40 €
Begleitperson von Sportler 150 €/50 €/30 €
Begleitperson von Nicht-Sportler 80 €/35 €/frei
Kinder 50 €/frei/frei

Die Teilnahmegebühren schließen folgende Leistungen ein:
Freier Eintritt beim Internationalen Symposium der Medizin
Durch die einmalige Entrichtung der Teilnahmegebühr ist die Teilnahme an ALLEN sportlichen Wettkämpfen möglich!
Kostenloser Eintritt zum täglichen Unterhaltungsprogramm mit teilweiser Verpflegung
Kostenlose Benützung der Transportmittel und Pendelfahrzeuge zu Sportplätzen, die von den Organisatoren der „Sport-Weltspiele der Medizin und Gesundheit“ von 21. bis 28. Juni 2014 betrieben werden
kostenloses Kartrennen
kostenlose Stadtführung


Anmeldung unter www.medigames.com
Kontakt für Rückfragen:
Wolfgang Mairhofer
Obmann-Stellvertreter
www.badminton-wels.at
wolfgang.mairhofer@badminton-wels.at


« Zurück  Druckversion