News « zurück
2014.04.10
International

Peru International 2014

Peru International 2014
Luka Wraber ist der einzige Österreicher, der bei den Peru International an den Start geht (Foto: Thomas Herndlhofer)

Luka Wraber ist am Freitag im Achtelfinale des XIX. Peru International in Lima ausgeschieden.

Nach seinem 21:9, 13:21 und 21:15 Sieg über den an Nummer drei gesetzten US-Amerikaner Sattwat Pongnairat musste sich der ÖBV-Nationalkaderspieler dem Franzosen Lucas Claerbout in 45 Minuten mit 16:21, 17:21 geschlagen geben.

Auch im Doppel war für Wraber mit seinem tschechischen Partner Jan Fröhlich in der Runde der letzten 16 Endstation. Die beiden unterlagen dem topgesetzten kanadischen Duo Adrian Liu/Derrick Ng 14:21, 16:21.

(Pressemeldung: sportlive.at)

Ältere Nachrichten:

Mittwoch:

Vom 9.-13. April finden in Lima die XIX PERU INTERNATIONAL 2014 statt. Mit am Start ist der ÖBV-Kaderspieler Luka Wraber. Er trifft in der ersten Runde des Herren-Einzels auf den Amerikaner Sattawat Pongnairat, der auf Nummer drei gesetzt ist. Zudem tritt Wraber mit dem Tschechen Jan Fröhlich im Herren-Doppel an. Sie treffen auf Jesus Manuel Sanchez Lama und Quijada Willfer aus Venezuela.

"Dieses Jahr bin ich einen Tag früher angereist als letztes Jahr, um besser mit der Zeitumstellung zurechtzukommen und häufiger in der Turnierhalle spielen zu können. Das ist hier sehr wichtig, da die Halle mit dem Licht etwas anders zu spielen ist als die Hallen bei den europäischen Turnieren. Deshalb habe ich mich auch dafür entschieden, Doppel zu spielen, da jedes Match in der Halle ein Vorteil ist. Das Turnier ist heuer für ein südamerikanisches außergewöhnlich stark besetzt, es geht schon in die Richtung eines europäischen Turniers", so Wraber, der gegen Pongnairat ein hartes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten erwartet und sich auf diese Herausforderung freut.

Donnerstag:
Seit Donnerstag finden in Lima die Hauptrunden des Turniers statt. Luka Wraber konnte gleich in seiner ersten Partie "aufzeigen". Er setzte sich nach 59 Minuten gegen den an Nr. 3 gesetzten Amerikaner Sattwat Pongnairat mit 21:9/13:21/21:15 durch. Im Achtelfinale tritt der ÖBV-Nationalkaderspieler nun auf den Franzosen Lucas Claerbout. Dieses Spiel wird am Freitag um ca. 19:30 Uhr österreichische Zeit stattfinden.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Peru International 2014:

Spiele mit österreichischer Beteiligung