News « zurück
2014.04.13
International

Victor Croatian International 2014

Victor Croatian International 2014
Das Siegespodium nach dem Herreneinzelfinale in Zagreb: David Obernosterer (links) und Lukas Schmidt aus Deutschland (rechts)

Erst im Finale der "Victor Croatian International 2014" in Zagreb wurde David Obernosterer gestoppt! Der 24-jährige Vorarlberger musste sich dem topgesetzten Deutschen Lukas Schmidt in 35 Minuten 14:21, 9:21 geschlagen geben.

Obernosterer besiegte zunächst am Freitag den Engländer Rhys Walker in drei Sätzen. Im Achtelfinale konnte er den Finnen Henry Aarnio mit 26:24 und 21:9 bezwingen, um in Folge auch gegen Rasmus Messerschmidt aus Dänemark keinen Satz abzugeben. Nach 46 Minuten hieß es 22:20 und 21:15 für den ÖBV-Nationalkaderspieler. Eine noch klarere Sache war das Halbfinale gegen den Litauer Kestutis Navickas. Obernosterer benötigte für den 21:9 und 21:15-Erfolg nur eine halbe Stunde. Erst in der Nummer eins fand der Österreicher dann seinen Meister.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Croatian International 2014:

Spiele mit österreichischer Beteiligung