News « zurück
2014.05.16
International

Hellas International 2014

Hellas International 2014
ÖBV-Nationalspieler Daniel Graßmück war bei den Wilson Hellas International 2014 am Start (Foto: Thomas Herndlhofer)

Drei Österreicher waren am Freitag bei der WILSON HELLAS INTERNATIONAL 2014 im griechischen Sidirokastro am Start. Nur Katrin Neudolt überstand Runde eins. Sie schlug zum Auftakt die Türkin Merve Coban 21:6, 17:21, 21:14, ehe gegen die topgesetzte Bulgarin Linda Zetchiri mit 6:21, 11:21 das Aus kam.

Bereits in Runde eins war für Alexandra Mathis und Daniel Graßmück Endstation. Mathis war gegen die Nummer drei des Turniers, Ozge Bayrak, Neudolt, chancenlos, unterlag 10:21, 11:21. Graßmück zog gegen den Niederländer Justin Teeuwen mit 16:21, 18:21 den Kürzeren.

Ältere Nachrichten:

Vom 15.5.-18.5. finden im griechischen Sidirokastro die WILSON HELLAS INTERNATIONAL 2014 statt. Mit am Start sind Daniel Graßmück, Alexandra Mathis und Katrin Neudolt.

Graßmück trifft in der ersten Runde auf den Niederländer Justin Teeuwen. Mathis und Neudolt bekommen es jeweils mit türkischen Spielerinnen zu tun. Mathis spielt gegen die Nummer 3 des Turniers, Ozge Bayrak, Neudolt gegen Merve Coban.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Wilson Hellas International 2014:

Spiele mit österreichischer Beteiligung