News « zurück
2014.09.29
National

1. ÖBV-D-Ranglistenturnier - Wien

1. ÖBV-D-Ranglistenturnier - Wien
Die drei Erstplatzierten in Wien (v.l.n.r.): Thomas Stern (2. Platz), Gerald Huber (1. Platz) und Javed Iqbal (3. Platz)

15 Teilnehmer rangen beim 1. D-Ranglistenturnier der Saison in Wien Alt-Erlaa um Ranglistenpunkte.

Bezüglich der Teilnehmerzahl ist die Sportunion BC PRA hervorzuheben, die acht Teilnehmer stellte.
Aus den Gruppenspielen stiegen mit Thomas Stern (Sportunion Alt-Brigittenau), Javed Iqbal (Sportunion Alt-Brigittenau), sowie „Neuling“ Gerald Huber (WAT Simmering) drei „geplante“ Gruppensieger in die Semifinali auf. In Gruppe D konnte sich Thomas Köchelhuber (WBH Wien) – ebenfalls ungesetzt - durchsetzen.

Beide Halbfinalspiele waren hart umkämpft und gingen über drei Sätze. Letztendlich setzten sich aber Thomas Stern (gegen Thomas Köchelhuber) und Gerald Huber (gegen Javed Iqbal) durch und schafften den Finaleinzug. Dort ließ Gerald Huber Thomas Stern keine Chance und siegte klar in zwei Sätzen.

Beim Spiel um Platz drei mobilisierten Javed Iqbal und Thomas Köchelhuber nochmals ihre Kräfte, ehe Javed den dritten Satz für sich entscheiden konnte.

Und …. obwohl die meisten fünf anstrengende Einzel in den Beinen hatten und es für den Rahmenbewerb Herren-Doppel keine Punkte gibt, fanden sich noch drei unermüdliche Paare, die auch Doppel spielen wollten.
(Bericht: Helmut Gutmann, WAT Simmering)


« Zurück  Druckversion


Info-Box

1. ÖBV-D-Ranglistenturnier - Wien:

Ergebnisse