News « zurück
2014.12.07
National

2. ÖBV-C-Ranglistenturnier Süd

2. ÖBV-C-Ranglistenturnier Süd
Die drei Erstplatzierten beim 2. C-Ranglistenturnier der Region Süd in Weiz (v.l.n.r.): 2. Platz: Uwe Ambrosch, 1. Platz: Johann Almer, 3. Platz: Uwe Tschreppl

Auch das 2. C-Ranglistenturnier Süd wurde von Weiz durchgeführt. Gespielt wurde diesmal parallel zum Jugend-Ranglistenturnier in der Alten Sporthalle der Offenburgergasse.

Die Finalspiele waren eine klare Angelegenheit. Nur im Dameneinzelfinale gewann Britta Rudolf (BC Smash Graz) gegen Lisa Bell (BC Deutschlandsberg) in 3 Sätzen. Den 3. Platz belegte Nicole Knoll (ATUS Sparkasse Weiz).

Das Herreneinzel dominierte Johann Almer (ATUS Sparkasse Weiz). Im gesamten Turnierverlauf bereits ohne Satzverlust, gewann er auch das Finale gegen Uwe Ambrosch (ATUS Judenburg) klar. Den 3. Platz belegte Uwe Tschreppl (BC Smash Graz). Im Herrendoppel siegte Uwe Ambrosch / Thomas Saurug (ATUS Judenburg/TUS Feldbach) vor Joachim Fauster / Martin Trücher (BC Deutschlandsberg).

Das Damendoppel war eine klare Angelegenheit der Einzelfinalisten . Britta Rudolf / Lisa Bell (BC Smash Graz/ BC Deutschlandsberg) setzten sich gegen Nicole Knoll / Brigitta Mahr (ATUS Sparkasse Weiz/RbEj Gleisdorf) durch.
Im Mixedfinale standen sich – wie auch beim 1. Turnier - Birgitta Mahr / Harald Knoll (RbEj Gleisdorf/ATUS Sparkasse Weiz) und Lisa Bell / Uwe Tschreppl (BC Deutschlandsberg /BC Smash Graz) gegenüber. Es endete klar für Bell/Tschreppl – genau umgekehrt zum 1. Turnier.

Um wieder einmal hat man festgestellt, dass weniger Spieler nicht immer für ein früheres Turnierende sorgen. (Ende gegen 20 Uhr).

(Bericht: ATUS Sparkasse Weiz)


« Zurück  Druckversion


Info-Box

2.ÖBV-C-Ranglistenturnier - Region Süd:

Ergebnisse