News « zurück
2014.12.07
International

South Africa International

South Africa International
Luka Wraber setzte sich im Finale der South Africa International gegen Edwin Ekiring aus Uganda mit 16:21, 21:8 und 21:15 durch. (Foto: badmintonphoto.com)

Luka Wraber setzte sich im Finale der South Africa International gegen Edwin Ekiring aus Uganda mit 16:21, 21:8 und 21:15 durch.

Der ÖBV-Kaderspieler freute sich sehr über diesen Turniersieg:
Ich bin überglücklich gewonnen zu haben! Es bedeutet mir sehr viel, gezeigt zu haben, dass mein Turniersieg im Juni (Mauritius International) kein Ausreißer war und ich hoffe in Zukunft noch weitere gute Resultate und Siege erreichen zu können.
Im ersten Satz hatte ich Probleme die Bälle zu kontrollieren und das Feld groß zu machen, aber nachdem ich das im Zweiten in den Griff bekommen habe konnte ich das Spiel bestimmen. Im Entscheidungssatz war es noch knapp bis 13:13, danach habe ich aber noch ein bisschen zulegen können und bin davongezogen.


« Zurück  Druckversion