News « zurück
2015.01.09
1. Bundesliga

1. Badminton-Bundesliga

1. Badminton-Bundesliga
In der 6. Runde spielt der Tabellenzweite Mödling gegen den Tabellenführer Wien (Foto: Wilfried Syrch)

Am Wochenende steht in der 1. Badminton-Bundesliga die 6. Runde auf dem Programm. Im Spitzenspiel dieser Runde trifft Tabellenführer WBH Wien I auswärts auf den Tabellenzweiten AS Logistik Mödling. BSC 70 Linz I empfängt den Tabellenletzten ASV Pressbaum und UBSC Raiffeisen Wolfurt spielt zuhause gegen ASKÖ kelag Kärnten. Für Spannung ist gesorgt. Derzeit liegen die ersten drei Mannschaften Wien, Mödling und Wolfurt punktegleich mit 8 Punkten an der Tabellenspitze.

Tabellenerster Wien gastiert beim Tabellenzweiten Mödling
Im Spitzenspiel dieser Runde bekommt es der Tabellenführer aus Wien mit dem direkten Verfolger aus Mödling zu tun.
Wie schon in der Hinrunde ist es auch diesmal schwer die Favoritenrolle einem Team zuzuordnen, zu ausgeglichen sind die beiden Mannschaften. Wir freuen uns deshalb auf einen spannenden Kampf um die Tabellenspitze. Nachdem die Qualifikation für das Play-off aufgrund des großen Abstandes auf den Tabellenfünften schon so gut wie fix ist, geht es für die Mödlinger nun darum, eine möglichst gute Ausgangsposition zu schaffen, die am Ende in den Play-off-Spielen entscheidend sein könnte.

Linz empfängt Tabellenletzten Pressbaum
Die noch punktelosen Pressbaumer spielen gegen das Team aus Linz, das mit einem Sieg die Halbfinal-Chance wahren möchte.
Wir müssen gegen das Tabellenschlusslicht Pressbaum einen Sieg einfahren, um eine realistische Chance auf das Halbfinale in dieser Saison zu schaffen. Pressbaum ist nicht zu unterschätzen und es wird in unserer jetzigen Situation ein schwieriges Unterfangen den Erfolg von der Hinrunde so zu wiederholen, so die Linzer.

Wir haben mit personellen Problemen zu kämpfen. Es läuft derzeit nicht so, wie wir es aus früheren Zeiten kannten. Verletzungsgeschichten sind unser Hauptproblem, da kann der letzte Wille schon ein wenig abhanden kommen. Nichts desto trotz werden unsere Zukunftshoffnungen und Peyo Boychinov das Beste geben, gibt sich Pressbaums Werner Langthaler kämpferisch.

Wolfurt spielt zuhause gegen Kärnten
Kärnten, aktuell Tabellenfünfter der Bundesliga möchte in Wolfurt punkten, um weiterhin im Rennen um die Halbfinalplätze zu bleiben.
Nach dem hart erkämpften Erfolg in Kärnten erwarten wir uns wieder ein sehr knappes Spiel. Vor allem in den Doppelpartien ist eine Prognose über den Ausgang schwer möglich, gingen doch alle diese Partien in der Hinrunde über drei knappe Sätze, sind die Vorarlberger mit der Unterstützung ihrer Fans allerdings optimistisch wiederum einen vollen Erfolg einfahren zu können.

In der Hinrunde mussten wir zuhause gegen Wolfurt eine bittere 2:6 Niederlage einstecken. Auch wenn das Ergebnis sehr deutlich ausfiel, war ein Punktgewinn möglich. In Vorarlberg haben wir in den letzten Jahren immer sehr gut gespielt. Vor diesem Publikum packen auch die Auswärtsmannschaften immer ein paar Prozent drauf, hoffen die Klagenfurter zumindest einen Punkt aus Vorarlberg mitnehmen zu können.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

1. Bundesliga:

Ergebnisse
Tabelle 1. Bundesliga
  Team Sp Pkt
  1  ASV Pressbaum4 14
  2  ASKÖ Traun4 13
  3  BSC 70 Linz4 8
  4  Badminton Mödling4 7
  5  Raiffeisen UBSC Wolfurt4 5
  6  BCM Feldkirch4 1
Spielplan 1. Bundesliga
    5. Runde
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    BCM Feldkirch - UBSC Wolfurt
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    Badminton Mödling - BSC 70 Linz
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    ASV Pressbaum - ASKÖ Traun