News « zurück
2015.03.28
International

U19-Team-EM in Polen

U19-Team-EM in Polen
Das österreichische Team verlor das zweite Gruppenspiel gegen Schweden mit 0:5. (Foto: ÖBV)

Vom 26. – 30. März finden in Lubin (POL) die U19-Team-Europameisterschaften statt. Österreich ist durch die ÖBV-atU17/19-KaderspielerInnen Natalie Herbst (UBSC Dornbirn), Janine Lais (BSV Hohenems), Nina Sorger (ASV Pressbaum), Philip Birker (Drop In Graz), Christoph Muhri (Drop In Graz) und Leon Seiwald (ATSE Graz) vertreten. atU19/17-Nationaltrainer Daniel Graßmück betreut die SpielerInnen. Zudem fungiert Roman Zirnwald als Coach für den ÖBV.

Österreich ist in Gruppe 2 gemeinsam mit England, Kroatien und Schweden.

Im ersten Gruppenspiel musste sich das österreichische Team der Nummer zwei des Turniers England 0:5 geschlagen geben. Auch im zweiten Spiel setzte es eine Niederlage. Schweden gewann ebenfalls mit 5:0.

Schade, wieder eine 0:5-Niederlage, aber vor allem Leon und unser Herren-Doppel Christoph/Philip zeigten sich stark verbessert gegenüber vorgestern und konnten die Gegner über drei Sätze zwingen. Im Herren-Doppel konnten leider drei Matchbälle nicht genutzt werden. Den doch positiven Trend aus dieser Partie gilt es nun mitzunehmen in das Match gegen die ebenfalls noch sieglosen Kroaten, so atU19/17-Nationaltrainer Graßmück.

Das dritte Gruppenspiel gegen Kroatien kann heute um 18:00 live hier verfolgt werden.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

U19-Team-EM in Polen

Ergebnisse