News « zurück
2015.05.09
International

Sudirman Cup 2015

Sudirman Cup 2015
Team Österreich bei der Ankunft in Dongguan (auf dem Foto fehlt Roman Zirnwald). (Foto: ÖBV)

Das österreichische Badminton Nationalteam tritt vom 10. bis 17. Mai in Dongguan/China beim Sudirman Cup, der Mixed-Team-Weltmeisterschaft an. Bei diesem Event besteht jedes Aufeinandertreffen aus fünf Matches: einem Herren-Einzel, einem Damen-Einzel, einem Herren-Doppel, einem Damen-Doppel und einem Mixed-Doppel.

Nur die zwölf leistungsstärksten Teams, welche in vier Dreier-Gruppen (1A bis 1D) aufgeteilt sind, spielen um den WM-Titel. In den Gruppen 2-4 geht es um eine gute Platzierung im Endklassement.

Die Auswahl von Nationaltrainer Manfred Ernst spielt in Leistungsgruppe 3 und bekam in der Untergruppe 3A Tschechien, Türkei und Südafrika zugelost. In den Untergruppen spielt jeder gegen jeden. Danach spielen die Gleichplatzierten der Untergruppen die endgültige Platzierung aus.

Die Anreise verlief fast reibungslos. Wegen einer Verzögerung am Flughafen in China erreichten wir die Eröffnungsfeier leicht verspätet. Die Spielerinnen und Spieler haben die lange Anreise gut verkraftet. Bei uns ist also alles in Ordnung und wir freuen uns auf das erste Match, sagt Manfred Ernst.

Ernst sieht das Match gegen Tschechien mit leichten Vorteilen für Österreichs Gegner: Wir sehen unsere Chancen vor allem im Damen-Einzel und im Mixed-Doppel. Im Damen-Doppel und Herren-Doppel liegen die Vorteile beim Gegner. Auch im Herren-Einzel sind die Tschechen Favorit. Wir werden aber gut vorbereitet in das Match gehen und alles geben, um unsere erste Begegnung beim Sudirman Cup zu gewinnen! Die Aufstellung müssen wir am Sonntag um 21:00 Ortszeit abgeben.

Das Team wird zusätzlich von Krasimir Yankov betreut.

Am Vormittag hat die österreichische Mannschaft bereits in einer privaten Halle trainiert. Am frühen Abend absolviert das ÖBV-Team noch eine Einheit in der Turnierhalle.

Für die ÖBV-KaderspielerInnen Matthias Almer, Elisabeth Baldauf, David Obernosterer und Luka Wraber ist der Sudirman Cup der Start in die Olympiaqualifikation.

Spieltermine:
11. Mai, 07:00 (MEZ): AUT-CZE
12. Mai, 13:00 (MEZ): AUT-TUR
13. Mai, 13:00 (MEZ): AUT-RSA
15. Mai: 07:00 (MEZ) oder 13:00 (MEZ): Platzierungsspiele

Das österreichische Aufgebot:
Elisabeth Baldauf (Union Badminton Club Egg)
Janine Lais (BSV Hohenems)
Nathalie Ziesig (BCM Feldkirch)
Matthias Almer (ATUS Judenburg)
David Obernosterer (Raiffeisen UBSC Wolfurt)
Dominik Stipsits (AS Logistik Mödling)
Luka Wraber (Badminton Wiener Neustadt)
Roman Zirnwald (ASV Pressbaum)


« Zurück  Druckversion