News « zurück
2015.05.22
International

BEJC-Turniere U19

BEJC-Turniere U19
Foto: badmintonphoto.com

Badminton Europe wird ab Jänner 2016 seine Regelungen zum Übertritt der Altersklassen ändern. Bis jetzt war Badminton Europe der einzige Kontinentalverband, bei dem der Altersklassenübertritt in eine höhere Altersklasse mit 1. Juli erfolgte. Auf allen anderen Kontinenten erfolgte dieser Wechsel auch bisher schon auf Basis des Kalenderjahres, also mit 1. Jänner.

Ggf. ist es schon aufgefallen, dass z.B. Spieler/-innen des Jahrganges 1996 seit 1. Jänner 2015 bereits nicht mehr in der BWF Jugendweltrangliste vertreten sind, obwohl sie in Europa noch bis Ende Juni als Jugendspieler/-innen gelten. In Asien beispielsweise hätten sie aber in diesem Zeitraum bereits nicht mehr in U19 antreten dürfen!

Da Badminton Europe ab 2016 verpflichtet ist, die Jugendweltrangliste als Basis für die Erstellung der Entry List bzw. Seeding List ihrer Circuit Turniere heranzuziehen, muss ab Jänner 2016 nun auch in Europa diese Regelung des Altersklassenübertritts eingeführt werden.
(Beispiel: Für alle BEJC Turniere zwischen Jänner 15 und Juni 15 mussten die Spieler/-innen des Jahrganges 96 von Badminton Europe „händisch“ eingereiht werden, da sie in der Weltrangliste nicht mehr vertreten waren. Dieses Szenario ist in Zukunft nicht mehr gestattet). Diese Änderung betrifft verpflichtend nur jene Turniere, die von Badminton Europe „sanktioniert“ werden, sprich aktuell alle Badminton Europe Junior Circuit Turniere U19. Eine BEJC Turnierserie in U17 ist aktuell in Planung, und wäre im Falle der Umsetzung auch verpflichtend davon betroffen!

Auf den nationalen Spielbetrieb hat diese Regelung von Badminton Europe keine verpflichtende Auswirkung!!! Ebenso wenig wie auf die Turnier der Altersklassen U11-U19, die nicht von Badminton Europe sanktioniert werden, sprich nicht zur Weltrangliste oder Europarangliste zählen!!!

Da durch diese Regelung die Spieler des Jahrganges 1999 bei der U17-EM 2016 nicht mehr spielberechtigt wären, hat sich Badminton Europe dazu entschlossen, hierfür eine Ausnahme zu machen und die Teilnahme dieses Jahrganges zu erlauben, obwohl der Jahrgang 1999 ab Jänner 2016 bereits der Altersklasse U19 angehört.

Eine ähnliche Ausnahmeregelung für die Jahrgänge 1998, in Bezug auf die U19-EM 2017 wird diskutiert und wahrscheinlich genehmigt. Der Beschluss steht allerdings noch aus.

Spätestens ab der U17-EM 2018, wird aber die neue Altersklassenregelung ohne weitere Ausnahmen zur Anwendung kommen!


Daniel Graßmück
atU19/17-Nationaltrainer



« Zurück  Druckversion