News « zurück
2015.07.17
International

Lagos International 2015

Lagos International 2015
Vilson Vattanirappel steht nach einem 1:35 Stunden-Marathonmatch in der zweiten Runde der Lagos International. (Foto: Thomas Herndlhofer)

Luka Wraber (Badminton Wiener Neustadt) steht bei den Lagos International 2015 (15.7. - 18.7.) in der zweiten Runde. Wrabers Nationalteamkollege, Vilson Vattanirappel (WBH Wien) übersteht nach einem Marathonmatch ebenfalls die erste Runde.

Luka Wraber, bei diesem Turnier der Kategorie International Challenge auf Position drei gesetzt, bekam es in seiner Auftaktpartie mit Ali Ahmed El Khateeb (BWF 240) zu tun. Der Niederösterreicher hatte keine Probleme und setzte sich in zwei Sätzen durch. In der nächsten Runde bekommt es die aktuelle Nummer 60 in der Welt mit dem Südafrikaner Prakash Vijayanath (BWF 198) zu tun. Das einzige Duell der beiden Spieler entschied Wraber im letzten Jahr bei den Botswana International für sich - er gewann glatt in zwei Sätzen. Die Bälle sind hier sehr langsam und ich werde versuchen, dies zu meinem Vorteil zu nutzen, blickt Wraber bereits auf seine nächste Partie.

Ein wahres Marathonmatch absolvierte Vilson Vattanirappel. Der 22-jährige Wiener setzte sich nach 1:35 Stunden Spielzeit mit 16:21, 21:18 und 22:20 gegen Godwin Olofua aus Nigeria durch. Olufua hatte sich sehr gut an die schwierigen Verhältnisse angepasst. Ich hatte große Probleme den Ball zu kontrollieren, da wir mit extrem langsamen Bällen gespielt haben, resümiert Vattanirappel.
In der zweiten Runde wartet Jinkan Ifraimu Bulus (NGR).


« Zurück  Druckversion