News « zurück
2015.08.31
Verschiedenes

BWF Coach Education

BWF Coach Education
Roman Zirnwald absolvierte die BWF Coach Level 2-Ausbildung erfolgreich.

Ähnlich wie bei "Shuttle Time" für den Schulsport hat die BWF ebenfalls ein Programm erarbeitet, um eine internationale Trainerausbildung, genannt "BWF Coach Education" anzubieten. Dies erfolgt in mehreren Stufen. Bereits verfügbar ist Level 1 und Level 2.

Roman Zirnwald hat die Level 2-Ausbildung erfolgreich absolviert und schildert im Folgenden seine Eindrücke:

Es waren insgesamt 22 Teilnehmer und 14 davon haben es positiv absolviert. Im Vergleich zur Level 1-Ausbildung wurde der Fokus mehr auf die Praxis gelegt. Wir hatten einige Technikeinheiten mit Stuff Coaches, machten Viedeoanalyse und konnten auch zweimal den Stuff Coaches bei ihren Einheiten folgen und helfen. Alle TeilnehmerInnen mussten sechs Einheiten zu je 45 Minuten durchführen, meistens in 6er-Gruppen auf zwei Courts. Zum Vergleich: Im letzten Jahr hatten wir ein Feld und sechs Spieler. Es war eine relativ harte Woche, aber durch die große Anzahl an praktischen Einheiten und die gut ausgebildeten Coaches konnte ich einiges mitnehmen. Speziell für das Taktiktraining konnte ich viel mitnehmen - dies war ein großer Teil der Einheiten, aber auch der Technikaspekt kam nicht zu kurz.
Ich fand den Kurs sehr gut und es war auf jeden Fall einiges Neues für mich dabei. Somit bin ich sehr froh, dabei gewesen zu sein. Ich habe bereits schon einiges in den Trainingseinheiten, die ich leite, umgesetzt.


« Zurück  Druckversion