News « zurück
2015.09.14
National

1. ÖBV-D-RLT-Nord 2015-2016

1. ÖBV-D-RLT-Nord 2015-2016
Die Teilnehmer beim 1. ÖBV-D-RLT-Nord 2015-2016 (Foto: ASK Nettingsdorf-Badminton/Racketlon)

Erstmaliger Turnierort für einen ÖBV-Event war die F10-Sportfabrik in Linz/Urfahr. Die Akteure kamen aus nachfolgenden OÖ-Vereinen: ASKÖ Traun, ASKÖ Steyrermühl, BSC 70 Linz, SK Vöest, UNION Neuhofen, UNION Vorchdorf,USC Attergau, UNION Ohlsdorf, UNION Urfahr, BC Raiffeisen Alkoven und ASK Nettingsdorf-Badminton/Racketlon. Das Durchschnittsalter der 15 Teilnehmer war 37 Jahr wobei der jüngste mit 19 und einer der junggebliebenen mit 54 Jahren an diesem Tag ihr bestes gaben.

Im Finale standen sich Wolfgang Zeiml (UNION Neuhofen) und der ÖBV-Präsident, Harald Starl (UNION Vorchdorf) gegenüber. Der um zwanzig Jahre jüngere Wolfgang Zeiml ließ sich den Turniersieg nicht nehmen und gewann glatt in zwei Sätzen. Im Spiel um den dritten Platz gewann Julius Dengkeng (USC Attergau) gegen Otmar Auberger (ASKÖ Traun) ebenfalls in zwei Sätzen. Ein großes LOB an die Disziplin und Fairness der Turnierteilnehmer, die gute Stimmung unter den Akteuren ist ein ganz wichtiges Thema denn wie man weiß, es kann nur einen Sieger geben. BADMINTON hat gewonnen und darum auch das Siegerfoto von allen Teilnehmern.

Der nächste ÖBV-Event der ÖBV-Gruppe NORD (1. C-RLT) wird in der schon bekannten Sporthalle Haid am 19. und 20. September veranstaltet.
Für die Damen ist ein C-RLT der Einstieg in die österreichische Turnierwelt und auch bei den Herren sind die Füllplatzspieler aus der aktuellen D-Rangliste Nord erwünscht.
Die Ranglisten sind auf der ÖBV-Homepage ersichtlich.

(Bericht: Peter Krenmayr)

Ein herzliches Dankeschön geht an den Turnierausrichter ASK Nettingsdorf-Badminton/Racketlon und im Besonderen an den Turnierleiter Peter Krenmayr.



« Zurück  Druckversion


Info-Box

1. ÖBV-D-Ranglistenturnier-Nord 2015-2016

Ergebnisse