News « zurück
2015.09.20
Verschiedenes

Der ÖBV am 15. TAG DES SPORTS

Der ÖBV am 15. TAG DES SPORTS
Badmintonbegeisterte BesucherInnen informierten sich beim ÖBV-Stand und spielten auch noch bei Dunkelheit und einsetzendem Regen. (Foto: ÖBV)

Am Samstag, 19. September 2015, fand der TAG DES SPORTS am Wiener Heldenplatz statt. Rund eine halbe Million BesucherInnen waren tagsüber auf dem Heldenplatz, um bei den 140 Mach-Mit-Stationen der Sportverbände selbst aktiv zu sein.

Der Österreichische Badminton Verband war auch in diesem Jahr mit einem eigenen Infostand samt Mitmachstation vertreten. Rechtzeitig zum TAG DES SPORTS wurde der ÖBV-Folder 2015 fertig gestellt. Dieser wurde an die BesucherInnen verteilt. InteressentInnen informierten sich zusätzlich bei den StandbetreuerInnen Michael Dickert (ÖBV-Vizepräsident Breitensport), Julia Frantes (WBH Wien) und Thomas Kandl (ÖBV-Vizepräsident Finanzen) über den Verband, Spielmöglichkeiten von Badminton in Centern und Vereinen, Badminton in Schulen bis hin zum Unterschied zwischen Badminton und Federball. Es wurde von 10:00-20:00 auf der Rasenfläche gespielt. Weder Dunkelheit noch einsetzender Regen konnten die Spielbegeisterung bremsen.


« Zurück  Druckversion