News « zurück
2015.09.21
National

1. ÖBV-C-Ranglistenturnier Süd

1. ÖBV-C-Ranglistenturnier Süd
Alle noch anwesenden TeilnehmerInnen des 1. ÖBV-C-Ranglistenturniers Süd mit den "zukünftigen NachwuchsspielerInnen". (Foto: ATUS Sparkasse Weiz)

Zum 1. ÖBV-C-Ranglistenturnier Süd kamen 13 Herren und 4 Damen nach Weiz. In allen Bewerben außer im Herren-Einzel gewann die Nr. 1 der Setzliste. Trotz der geringen Teilnehmerzahl wurde das Turnier erst um 18:15 Uhr beendet. Es waren viele spannende und knappe Partien.

Im Mixed gewannen Birgitta Mahr und Harald Knoll (Gleisdorf/Weiz) gegen Lisa Bell und Uwe Tschreppl (KSV/BC Smash Graz). Somit gelang die Revanche vom letzten Turnier.
Das Damen-Doppel ging an Britta Rudolf und Lisa Bell (BC Smash Graz/KSV) und im Herren-Doppel waren Uwe Ambrosch und Thomas Saurug (Judenburg/Feldbach) erfolgreich.
Im Damen-Einzel setzte sich noch die Routine von Britta Rudolf (BC Smash Graz) vor Brigitta Mahr (Gleisdorf) durch.
Markus Achatz (ASKÖ Kelag Kärnten) gewann gegen Uwe Tschreppl (BC Smash Graz) das Finale im Herren-Einzel in drei Sätzen.

(Bericht: Harald Knoll)

Der ÖBV richtet seinen Dank an ATUS Sparkasse Weiz, im Speziellen an Harald Knoll für die Ausrichtung des 1. ÖBV-C-Ranglistenturniers Süd!


« Zurück  Druckversion


Info-Box

1. ÖBV-C-Ranglistenturnier Süd

Ergebnisse