News « zurück
2015.10.11
1. Bundesliga

1. Bundesliga

1. Bundesliga
In der ersten Runde der 1. Bundesliga der Saison 2015/16 kam WBH Wien nicht über ein 4:4-Unentschieden gegen ASV Pressbaum hinaus. (Foto: Thomas Herndlhofer)

In der ersten Runde der 1. Bundesliga der Saison 2015/16 gab es knappe Siege für AS Logistik Badminton Mödling und Raiffeisen UBSC Wolfurt. WBH Wien und ASV Pressbaum trennten sich unentschieden.

Raiffeisen UBSC Wolfurt setzte sich gegen ASKÖ kelag Kärnten 5:3 durch. Mit dem gleichen Resultat endete die Begegnung zwischen dem Meister der Vorsaison, AS Logistik Badminton Mödling und BSC 70 Linz. Keinen Sieger gab es in der Partie WBH Wien - ASV Pressbaum.

Die Statements der Teams zur 1. Runde:
Raiffeisen UBSC Wolfurt:
Unsere Gäste mussten ihren besten Herrenspieler, Krasimir Yankov vorgeben, womit unsere Chancen bereits vor dem Spiel massiv stiegen. Auch wenn dieser Sieg sehr erfreulich ist und wichtige Punkte für einen Platz im Pay-off bedeutet, dürfen wir nicht übersehen, dass er doch sehr glücklich ist, und dass noch viele harte Trainingseinheiten vor uns stehen, um wirklich das Saisonziel erreichen zu können.

AS Logistik Badminton Mödling:
Gleich zu Beginn der Saison war diese erste Runde eine sehr gute Standortbestimmung für unser Team! Wir wissen nun, dass wir auf alle Fälle wieder eine sehr schlagkräftige Mannschaft haben und glauben, dass wir auch heuer wieder um den Titel mitreden werden. Doch auch die Linzer zeigten mit ihrer Leistung ihre Ambitionen auf den Titel.

WBH Wien:
Wie erwartet waren alle Matches hart umkämpft. Pressbaum erwischte den besseren Start und gewann beide Herrendoppel, danach konnte unser Team gut dagegenhalten, verpasste es aber den Sieg klarzumachen. Insgesamt war es aber aber ein gerechtes Unentschieden.

ASV Pressbaum:
Als uns Peyo Boychinov am Ende der letzten Saison von zwei 17-jährigen Burschen aus Bulgarien erzählte, holten wir - passend zu unserem Konzept "Jugendförderung" - Daniel Nikolov und Ivan Panev ohne Einsatzgarantie in das Team des ASV-Pressbaum-Badminton. Im Sommer hörten wir von gemeinsamen, internationalen Erfolgen "unserer" Bulgaren. Peyo leistete beste Arbeit und wir waren schon richtig gespannt auf unsere erste Zusammenkunft, einem 2-tägigen BL-Training mit den besten Pressbaumer Jugendlichen. Wir entschieden uns danach, Daniel und Ivan gegen den WBH in Einzel-und Doppelbewerben einzusetzen. Der erhoffte Überraschungseffekt, vor allem in den Doppelbewerben ging auf.

BSC 70 Linz:
Ein wenig schmerzt die Niederlage zum Auftakt schon. Ein Unentschieden wäre sicher drinnen gewesen. Jetzt heißt es Konstanz in das Spiel zu bekommen und die richtige Paarungen im Doppel finden. Die Mannschaft hat tolle Moral bewiesen und zu keiner Zeit aufgegeben. Die neuen Spieler haben sich bereits gut ins Team eingebracht. Schlussendlich zählt aber nur der Erfolg. Nach dem ersten Spiel sieht man wo man steht. Wir haben Luft nach oben.

ASKÖ kelag Kärnten:
In Abwesenheit unserer Nummer 1, Krasimir Yankov mussten wir mit der Aufstellung etwas experimentieren. Trotzdem waren wir lange in Reichweite eines Punktgewinns. Leider war in den entscheidenden Momenten diesmal das Glück auf der Seite der Wolfurter.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

1. Bundesliga

Ergebnisse
Tabelle 1. Bundesliga
  Team Sp Pkt
  1  ASV Pressbaum4 14
  2  ASKÖ Traun4 13
  3  BSC 70 Linz4 8
  4  Badminton Mödling4 7
  5  Raiffeisen UBSC Wolfurt4 5
  6  BCM Feldkirch4 1
Spielplan 1. Bundesliga
    5. Runde
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    BCM Feldkirch - UBSC Wolfurt
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    Badminton Mödling - BSC 70 Linz
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    ASV Pressbaum - ASKÖ Traun