News « zurück
2015.10.11
International

IV Argentina International 2015

IV Argentina International 2015
Elisabeth Baldauf entschied das Finale bei den IV Argentina International 2015 für sich und holte ihren insgesamt vierten internationalen Titel im Damen-Einzel. (Foto: privat)

Österreichs Olympiakandidatin Elisabeth Baldauf (BC Union Egg) gewann das Finale der IV Argentina International 2015 und holte ihren insgesamt vierten Einzeltitel auf der BWF-Tour. David Obernosterer (Raiffeisen UBSC Wolfurt) musste sich im Semifinale geschlagen geben.

Elisabeth Baldauf bekam es im Finale mit der Nummer 1 des Turniers und Weltranglisten-74., Lohaynny Vicente zu tun. Die Brasilianerin wurde in der Weltrangliste bereits an Position 57 (April 2014) geführt. Die 25-jährige Eggerin konnte den ersten Satz mit 21:17 für sich entscheiden. Im zweiten Satz musste Vicente beim Stand von 6:14 aufgeben. Somit feierte Baldauf ihren insgesamt vierten internationalen Einzeltitel. Ich bin sehr glücklich mit meinem Sieg heute. Es war sehr entscheidend, dass ich den ersten Satz gewonnen habe. Vicente hatte mit Bauchschmerzen zu kämpfen. Mein Plan war es, nur noch den Ball im Spiel zu halten. Mit dem Spiel bin ich trotzdem sehr zufrieden. Ich denke, dass meine Gegnerin alles probiert hat, aber ich war am Spielfeld stärker und das hat dann zu ihrer Entscheidung geführt, das Spiel aufzugeben, so die ÖBV-Kaderspielerin.

David Obernosterer musste sich im Semifinale geschlagen geben. Gegen Bjorn Seguin zog der 26-jährige Schwarzacher mit 16:21 und 18:21 den Kürzeren.
Hingegen erreichte Obernosterer das Finale im Mixed-Doppel - dort traf er gemeinsam mit Baldauf auf Alex Yuwan Tjong und Baldaufs Finalgegnerin im Damen-Einzel, Lohaynny Vicente (BRA). Da die Brasilianerin im Mixed nicht mehr antreten konnte, ging das Spiel kampflos an die österreichische Paarung. Baldauf kürte sich somit zur zweifachen Siegerin bei den IV Argentina International.

Für Baldauf und Obernosterer geht es schon in der kommenden Woche (14.-18. Oktober) mit der Chile International Challenge 2015 weiter. Ebenfalls mit am Start sein wird Luka Wraber, der am Wochenende in der 1. Bundesliga für AS Logistik Badminton Mödling erfolgreich aufschlug.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

IV Argentina International 2015

Alle Spiele mit österreichischer Beteiligung