News « zurück
2015.11.04
International

Bahrain International Challenge 2015

Bahrain International Challenge 2015
Bei der Bahrain International Challenge setzte sich Luka Wraber in den Runden eins und zwei probemlos durch. Im Achtelfinale zog der ÖBV-Kaderspieler allerdings gegen den Kanadier Martin Giuffre in drei Sätzen den Kürzeren. (Foto: badmintonphoto.com)

Luka Wraber (Badminton Wiener Neustadt) musste sich bei der Bahrain International Challenge 2015, die vom 3. bis 7. November in Isa Town stattfindet, im Achtelfinale geschlagen geben.

Luka Wraber setzte sich in den Runden eins und zwei klar durch - weder Artyom Savatyugin (UZB) noch der Ägypter Ahmed Salah konnten Wraber gefährlich werden. Im Achtelfinale bekam es der 25-Jährige mit Martin Giuffre zu tun. Mit dem Kanadier hatte der ÖBV-Kaderspieler noch eine Rechnung offen - Wraber unterlag im Mai bei den Trinidad & Tobago International 2015 in drei Sätzen. Auch diesmal behielt der Kanadier die Oberhand, siegte 22:20, 10:21 und 21:16.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Bahrain International Challenge 2015

Ergebnisse