News « zurück
2015.11.13
International

Norwegian International Championships

Norwegian International Championships
Bei den Norwegian International Championships sind Roman Zirnwald (li.) und Dominik Stipsits (re.) an Position 3 gesetzt. Ihr Minimalziel ist das Erreichen des Viertelfinales. (Foto: badmintonphoto.com)

Drei ÖBV-SpielerInnen sind bei den Norwegian International Championships 2015 (12. bis 15. November in Sandefjord) ab Freitag, 13.11., im Einsatz. Bei diesem Turnier der Kategorie International Series (USD 5000) sind die beiden ÖBV-Kaderspieler Dominik Stipsits (AS Logistik Badminton Mödling) und Roman Zirnwald (ASV Pressbaum) im Herren-Doppel an Position 3 gesetzt. Zudem tritt Roman Zirnwald gemeinsam mit Sonja Langthaler (ASV Pressbaum), die auch im Damen-Einzel am Start ist, im Mixed-Doppel an.

Dominik Stipsits und Roman Zirnwald haben in der ersten Runde ein Freilos und bekommen es in der zweiten Runde mit Torjus Flaatten/Peter Roenn Stensaeth (NOR) oder Felix Nandin/Oskar Westerlund (SWE) zu tun.
Mit den Leistungen der letzten Turniere sind wir sehr zufrieden, aber jetzt wollen wir das auch in Siege umsetzen. Unsere Gegner kennen wir noch nicht, aber wir werden alles daran setzen um zumindest das Viertelfinale zu erreichen, sagt Dominik Stipsits.
Im Mixed-Doppel treffen Roman Zirnwald/Sonja Langthaler auf die norwegische Paarung Fredrik Kristensen und Natalie Syvertsen.
Sonja Langthaler spielt im Damen-Einzel in der ersten Runde gegen Jenny Wan aus Schweden.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Norwegian International Championships 2015

Alle Spiele mit österreichischer Beteiligung