News « zurück
2015.11.19
International

2015 Scottish Open Grand Prix

2015 Scottish Open Grand Prix
David Obernosterer zog beim 2015 Scottish Open Grand Prix nach einem glatten Zweisatzsieg gegen Rohan Midha (ENG) ins Achtelfinale ein. Dort wartet der Slowene Iztok Utrosa - im Head-to-Head steht es 1:1. (Foto: badmintonphoto.com)

Vom 18. bis 22. November findet in Glasgow der Scottish Open Grand Prix (USD 50000) statt. ÖBV-Kaderspieler David Obernosterer steht nach einem glatten Zweitrundensieg bereits im Achtelfinale.

David Obernosterer (BWF 58), an Position 14 gesetzt, setzte sich in der zweiten Runde gegen Rohan Midha aus England nach einer Spielzeit von 31 Minuten mit 21:9 und 21:12 durch. Ich habe heute wenige Fehler gemacht und war der bessere Spieler. Ich fühle mich in der Halle wohl und es macht einfach Spaß, hier unter sehr guten Bedingungen zu spielen, zeigte sich Obernosterer zufrieden. Im Achtelfinale bekommt es der 26-jährige Schwarzacher mit Iztok Utrosa zu tun. Im Head-to-Head steht es 1:1 mit dem 27-jährigen Slowenen - das letzte Duell ging bei den Austrian Open im Februar in drei Sätzen an Obernosterer. Gegen Utrosa erwarte ich mir ein ausgeglichenes Spiel. Dass ich das letzte Aufeinandertreffen für mich entscheiden konnte, mag ein kleiner mentaler Vorteil sein, aber morgen geht es wieder von vorne los, so der ÖBV-Kaderspieler.
Dieses Turnier der Kategorie Grand Prix ist sehr stark besetzt - das Feld wird angeführt vom Dänen Hans-Kristian Vittinghus (BWF 18). Zudem befinden sich alle 16 gesetzten Spieler unter den Top 100 in der Welt.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

2015 Scottish Open Grand Prix

Alle Spiele mit österreichischer Beteiligung