News « zurück
2015.12.15
International

Schiedsrichter-Upgrade

Schiedsrichter-Upgrade
Am 12. Dezember hat das BWF Events Committee David von Schwerins Upgrade zum BWF Accredited Umpire bestätigt. (Foto: badmintonphoto.com)

Vier neue europäische BWF-SchiedsrichterInnen wurden am 12. Dezember 2015 vom BWF Events Committee bestätigt. Darunter auch der Österreicher David von Schwerin, der die BWF-Bewertung im November bei den Bitburger Open positiv abschloss und sich nun BWF Accredited Umpire nennen darf.

Wie für Spieler ist für uns Schiedsrichter das große Ziel eine Olympiateilnahme. Mit dem Upgrade zum BWF Accredited Umpire konnte ich einen wichtigen Schritt in diese Richtung setzen. Jetzt gilt es in den kommenden Jahren konsequent auf die höchste Stufe der Zertifizierung hinzuarbeiten. Wenn man sieht wie klein der Kreis der Schiedsrichter in ganz Europa ist, die es zum BWF-Schiedsrichter schaffen, dann weiß man auch wie viel diese Auszeichnung schon jetzt für mich persönlich bedeutet. Mein Dank gilt in erster Linie Klaus Schlieben, Michael Nemec und Ewald Cejnek, ohne deren Unterstützung und Förderung in den vergangenen Jahren und die vielen Möglichkeiten bereits in jungen Jahren auf hochklassige Turniere zu fahren es nicht möglich gewesen wäre dieses Level zu erreichen, zeigte sich von Schwerin sehr glücklich.

Der Österreichische Badminton Verband gratuliert David von Schwerin sehr herzlich und wünscht ihm viel Erfolg bei seiner weiteren Tätigkeit!


« Zurück  Druckversion