News « zurück
2016.01.28
2. Bundesliga

2. Bundesliga

2. Bundesliga
UBC Vorchdorf (im Vordergrund: Dominik Kronsteiner, im Hintergrund: Peter Moritz) spielt in der Doppelrunde gegen Ohsldorf und Alkoven. (Foto: Jürgen Steppan)

Auch in der 2. Badminton Bundesliga kommt am Wochenende eine Doppelrunde zur Austragung. Am Samstag spielt Tabellenführer ASKÖ Traun auswärts gegen BC Raiffeisen Alkoven, BCM Feldkirch, der erste Verfolger der Trauner, trifft auf Union Racketlon Klosterneuburg und Union Ohlsdorf empfängt UBC Vorchdorf. Am Sonntag bekommt es Vorchdorf mit Alkoven zu tun, Ohlsdorf trifft auf Feldkirch und Traun spielt gegen Klosterneuburg. Der Kampf um das Mittlere Play-off geht weiter - die Top 2 der 2. Bundesliga sind für dieses qualifiziert und spielen gegen die beiden Letztplatzierten der 1. Bundesliga des Grunddurchgang um den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Der Dritt- und Viertplatzierte steigt in die 2. Bundesliga ab.

Herbert Koch (ASKÖ Traun): Die Doppelrunde am Wochenende könnte eine Vorentscheidung bei der Vergabe der beiden Play-off Plätze bringen. Wenn wir gegen Alkoven und Klosterneuburg 3 Punkte holen stehen unsere Chancen auf einen Top 2-Platz gut. Die Mannschaftsmitglieder haben diese Woche gut trainiert und freuen sich auf die Begegnungen.

Norbert Schmid (BCM Feldkirch): Nachdem wir im letzten Spiel - bei dem wir mit Ausfällen zu kämpfen hatten - etwas glücklich zwei Punkte mit nach Hause genommen haben, hoffen wir wieder in unserer stärksten Aufstellung antreten zu können. Wir werden voll fokussiert in die beiden letzten Auswärtsspiele des Grunddurchganges gehen, um auf Kurs zu bleiben und keine Überraschungen zuzulassen. In dieser Liga kann jeder gegen jeden gewinnen.

Fritz Freimüller (BC Raiffeisen Alkoven): Am Wochenende gibt es gleich zwei Derbys für unser Team. Am Samstag erwarten wir den Rekordmeister ASKÖ Traun. Die Trauner haben bisher eine souveräne Meisterschaft gespielt und gelten daher auch als klarer Favorit. Wir möchten natürlich wieder einiges gut machen, immerhin mussten wir uns im Hinspiel 0:8 geschlagen geben. Vielleicht gelingt uns die eine oder andere Überraschung. Am Sonntag müssen wir in Vorchdorf antreten. In den letzten Spielen hatten wir immer ganz knapp die Nase vorne. Die Partie wird sicher wieder sehr spannend, bei der wohl jeder Ausgang möglich ist.

Harald Starl (UBC Vorchdorf): Es wird wieder ein Kampf um jeden Ball. Wir gewannen das Duell im Herbst knapp mit 5:3. Den jungen OhlsdorferInnen ist mit Sicherheit alles zuzutrauen. Und auch das zweite OÖ-Derby verspricht Spannung pur. Zuletzt siegten die AlkovenerInnen glücklich mit 5:3. Mit zwei Remis wären wir zufrieden und der Klassenerhalt sicher.

Josef Retschitzegger (Union Ohsldorf): Nach den doch recht erfolgreichen Jugendmeisterschaften freut sich unsere junge Truppe nun schon auf das Wochenende. Am Samstag wollen alle, nach der äußerst knappen Niederlage im Herbst, endlich gegen Vorchdorf mal wieder gewinnen. Vermutlich wird es wieder eine sehr enge Partie werden. Gegen das Team aus Feldkirch wollen wir unsere Haut möglichst teuer verkaufen und vielleicht eine Überraschung liefern. Ein Punktegewinn an diesem Wochenende würde uns etwas die Abstiegssorgen nehmen.

Lukas Windischberger (Union Racketlon Klosterneuburg): Die schwerstmögliche Doppelrunde wartet kommendes Wochenende mit Feldkirch und Traun auf uns. Glücklicherweise müssen wir nicht beide Male auswärts antreten und somit werden unsere SpielerInnen sicher top fit und höchstmotiviert diese schwierige Aufgabe in Angriff nehmen. Auch wenn wir in den beiden Hinspielen jeweils klar verloren haben, ist unser Ziel in jedem Match das unmögliche wahr zu machen und das wäre in diesen beiden Begegnungen ein Punktgewinn.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

2. Bundesliga

Spielplan
Tabelle 2. Bundesliga
  Team Sp Pkt
  1  WBH Wien4 12
  2  Sportunion Ohlsdorf4 11
  3  WAT Simmering4 9
  4  BC Smash Graz4 7
  5  UNION VRC Badminton4 7
  6  ATSE Graz4 2
Spielplan 2. Bundesliga
    5. Runde
  • 18.12.2021, 14:45 Uhr
    ATSE Graz - WBH Wien
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    WAT Simmering - UNION Ohlsdorf
  • 18.12.2021, 15:30 Uhr
    BC Smash Graz - UNION VRC Wien