News « zurück
2016.02.01
1. Bundesliga

1. Bundesliga

1. Bundesliga
Das Team von Wolfurt kassierte 2 knappe Niederlagen in der Doppelrunde am Wochenende und rangiert momentan auf Platz 4 in der Tabelle. Nun geht der Kampf um die Play-off-Plätze weiter. (Foto: Raiffeisen UBSC Wolfurt)

Die Sieger der 1. Badminton Bundesliga am Wochenende heißen AS Logistik Badminton Mödling und BSC 70 Linz - beide Teams gewannen ihre zwei Partien. Linz setzte sich gegen ASKÖ kelag Kärnten und ASV Pressbaum jeweils knapp mit 5:3 durch. Mödling schlug WBH Wien 6:2 und feierte einen 5:3-Sieg gegen Kärnten.

Zwei Runden vor Ende des Grunddurchganges führen die Mödlinger die Tabelle vor Pressbaum und Linz an. Für das Meister-Play-off qualifizieren sich die Top 4 des Grunddurchganges. Raiffeisen UBSC Wolfurt ist Vierter, Wien belegt den fünften Platz, das Tabellenschlusslicht bildet Kärnten. Am 13. Februar findet die 9. Runde statt - Spannung im Kampf um die Play-off-Plätze ist garantiert.

Die Pressestimmen der Teams:

Lukas Stöberl (AS Logistik Badminton Mödling): Mit den beiden Siegen am Wochenende gegen Wien und Kärnten haben wir uns vor den letzten beiden Runden gegen Wolfurt auswärts und Pressbaum zu Hause eine sehr gute Ausgansposition geschaffen, um zum dritten Mal hintereinander den Grunddurchgang als Erster zu beenden!

Werner Langthaler (ASV Pressbaum): Das Schlüsselspiel an diesem Wochenende war für uns intern natürlich jenes am Samstag gegen Wolfurt. Hier mussten wir nahezu mit einem Erfolg rechnen. Der 5:3 Sieg wurde entsprechend gefeiert. Wie schwer es bei einer Niederlage oder Unentschieden gegen die Vorarlberger noch werden hätte können, zeigte uns am nächsten Tag die 3:5 Niederlage gegen Linz.

Reinhard Hechenberger: Ein Wahnsinn - ich bin völlig aus dem Häuschen, von zuhause aus ist die Spannung noch viel größer. Ein großes Kompliment an meine Mannschaft und die Betreuer Andreas Böhm und Daniel Walchshofer, die die Mannschaft toll motiviert und zum Sieg gegen Pressbaum gepusht haben. Mit den Siegen gegen Kärnten und Pressbaum haben wir den Platz im Meister Play-off, bereits 2 Runden vor Schluss des Grunddurchgangs, sicher.

Michael Vonmetz (Raiffeisen UBSC Wolfurt): Unter denkbar schlechten Voraussetzungen ging unser Team in die Auswärtsspiele in Pressbaum und Wien. Nicht nur, dass Matevz nach wie vor nicht zur Verfügung stand, verletzten sich Rene und Jan auch noch kurz vor den Spielen. Dennoch wäre an diesem Wochenende etwas mehr möglich gewesen. Im Spiel gegen Pressbaum hatten wir im 1. Doppel bei 19:19 im dritten Satz die grosse Chance auf den wichtigen 4. Punkt, während gegen Wien im Damendoppel sogar ein Matchball nicht genutzt werden konnte. So gab es zwei 3:5 Niederlagen. Einmal mehr überragend präsentierte Tina in ihren Einzeln und auch Rene und Alex konnten im Mixed zwei sichere Punkte beisteuern.

Georg Cejnek (WBH Wien): Gegen den Tabellenführer aus Mödling war die Leistung ansprechend, die nötige Entschlossenheit fehlte jedoch leider um ein Unentschieden zu erreichen. Am Sonntag war die Form erstmals in dieser Saison bei der kompletten Mannschaft gut genug, um einen Sieg einzufahren. Dieser Sieg bringt viel Motivation und Selbstvertrauen für die restlichen Partien und vor allem für die Play-offs.

Stefan Wrulich (ASKÖ kelag Kärnten): Wir wussten, dass es zwei ganz schwere Spiele werden würden. Wir haben aber nicht damit gerechnet, dass wir so nahe an Punktgewinnen dran sind. Dadurch werden diese beiden knappen Niederlagen umso bitterer. Wir sind jetzt an letzter Stelle, hätten aber bislang in jedem Spiel mindestens einen Punkt machen können. Alle unserer fünf Niederlagen endeten mit einem 3:5. Jetzt ist das Seimifinale nur mehr theoretisch zu erreichen. Praktisch konzentrieren wir uns jetzt aber schon auf den Klassenerhalt.

1. Badminton-Bundesliga, Ergebnisse
7. Runde:
WBH Wien - AS Logistik Badminton Mödling 2:6
ASV Pressbaum - Raiffeisen UBSC Wolfurt 5:3
BSC 70 Linz - ASKÖ kelag Kärnten 5:3

8. Runde:
AS Logistik Badminton Mödling - ASKÖ kelag Kärnten 5:3
ASV Pressbaum - BSC 70 Linz 3:5
WBH Wien - Raiffeisen UBSC Wolfurt 5:3


« Zurück  Druckversion


Info-Box

1. Bundesliga

Ergebnisse
Tabelle 1. Bundesliga
  Team Sp Pkt
  1  ASV Pressbaum4 14
  2  ASKÖ Traun4 13
  3  BSC 70 Linz4 8
  4  Badminton Mödling4 7
  5  Raiffeisen UBSC Wolfurt4 5
  6  BCM Feldkirch4 1
Spielplan 1. Bundesliga
    5. Runde
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    BCM Feldkirch - UBSC Wolfurt
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    Badminton Mödling - BSC 70 Linz
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    ASV Pressbaum - ASKÖ Traun