News « zurück
2016.02.09
Verschiedenes

ÖBV-Ehrungen

ÖBV-Ehrungen
Harald Starl (rechts), ÖBV-Präsident, dankte Janos Halasz, Ernst Liska, Adam Maksa, Wilhelm Neubauer und Daniel Graßmück für ihre Verdienste für den Österreichischen Badmintonsport (v.l.n.r.). (Foto: Wilfried Syrch)

Bei den 59. Österreichischen Staatsmeisterschaften lud AS Logistik Badminton Mödling am Freitag, 5.2., aktive und ehemalige FunktionärInnen, SpielerInnen und Freunde ein, um mit dem Verein das Jubiläum „60 Jahre Badminton in Mödling” zu feiern. Im Rahmen dieser Feierlichkeiten nahm Harald Starl, Präsident des Österreichischen Badminton Verbandes (ÖBV), Ehrungen für Verdienste einiger Mitglieder des Vereins vor.

Das ÖBV-Ehrenzeichen in Gold wurde an Wilhelm Neubauer für sein langjähriges Engagement verliehen.
Das Silberne ÖBV-Ehrenzeichen erhielten Ernst Liska (langjähriger Obmann) und Daniel Graßmück (Nationalspieler, Jugendnationaltrainer). Adam Maksa wurde für sein Vereinsengagement mit dem ÖBV-Ehrenzeichen in Bronze ausgezeichnet.
Janos Halasz (BSC 70 Linz) wurde für seine 25-jährige Tätigkeit als ÖBV-Schiedsrichter gedankt und von seiner internationalen Laufbahn verabschiedet.

Die ÖBV-Ehrentafel ist hier ersichtlich.
Alle ÖBV-Ehrungen nach Landesverbänden können hier eingesehen werden.


« Zurück  Druckversion