News « zurück
2016.02.27
International

Para-Badminton-Länderspiel AUT-GER

Para-Badminton-Länderspiel AUT-GER
v.l.n.r.: Brigitte Seyer, Henriett Koósz (beide Österreich), João Matos (Vorsitzender der Para-Badminton-Kommission von Badminton Europe), Mag.a Petra Huber (Generalsekretärin ÖPC), Valeska Knoblauch, Elke Rongen (beide Deutschland). (Foto: ÖBV)

Im Rahmen der Austrian Open 2016 fand das erste Para-Badminton-Länderspiel zwischen Österreich und Deutschland vor zahlreichen ZuschauerInnen statt.
Die Sportart Para-Badminton, die im Jahre 2014 in das Programm für die Paralympischen Sommerspiele 2020 in Tokio aufgenommen wurde, konnte somit sehr gut präsentiert werden. Das Länderspiel ging mit 3:0 an die sehr erfahrenen deutschen Spielerinnen Elke Rongen und Valeska Knoblauch, aktuelle Top 10-Spielerinnen in der Welt. Für Österreich gingen Brigitte Seyer und Henriett Koósz, die vor 9 Monaten mit dem Para-Badminton-Training begonnen haben, an den Start und wehrten sich tapfer Wir gratulieren dem deutschen Team zu ihrem Erfolg. Der große Gewinner ist die Sportart Para-Badminton. Wir bedanken uns vor allem beim Österreichischen Paralympischen Committee, durch dessen finanzielle Unterstützung dieser Länderkampf zustande kam, beim Team Deutschland für sein Kommen und bei WBH Wien für die Kooperation bei der Organisation und Ausrichtung, so Michael Dickert, Para-Badminton-Verantwortlicher im Österreichischen Badminton Verband (ÖBV). Der ÖBV bietet seit letztem Jahr ein regelmäßiges Training für Menschen mit Behinderung an, nun wird auch der Ausrichterverein der Austrian Open 2016, WBH Wien, ab März in diesem Bereich aktiv. Anfang April gehen Brigitte Seyer und Henriett Koósz in der Türkei erstmals internationale Turnierluft schnuppern. Weitere internationale Starts sind geplant. Zudem werden 2016 zum ersten Mal Österreichische Meisterschaften im Para-Badminton zur Austragung kommen und als langfristiges Ziel sieht der ÖBV die Entsendung von österreichischen AthletInnen zu den Paralympischen Sommerspielen 2020 in Tokyo.

Para-Badminton-Länderspiel AUT - GER 0:3
Ergebnisse:
Brigitte Seyer - Elke Rongen 14:21, 10:21
Henriett Koósz - Valeska Knoblauch 11:21, 11:21
Brigitte Seyer/Henriett Koósz - Valeska Knoblauch/Elke Rongen 11:21, 14:21


« Zurück  Druckversion