News « zurück
2016.03.01
National

Lehrgang des Talentkaders in Wien

Lehrgang des Talentkaders in Wien
Der Talentkader beim Besuch der Austrian Open 2016 in der Wiener Stadthalle. (Foto: Christoph Almer)

Die SpielerInnen des ÖBV-Talentkaders trafen sich Ende Februar in Wien zum dritten gemeinsamen Trainingslehrgang der Saison. Das Training konnte direkt am Bundesleistungszentrum des ÖBV im Maxx Sportcenter abgehalten werden, wodurch die SpielerInnen einen guten Einblick in das Umfeld der österreichischen SpitzenspielerInnen gewinnen konnten. In einer Gesprächsrunde mit Sportkoordinatorin Rena Eckart und Nationaltrainer Manfred Ernst konnten sie außerdem Fragen stellen.
Das Highlight aber war der (mittlerweile traditionelle) Besuch am Finaltag der Austrian Open, bei dem unsere jungen SpielerInnen nicht nur exzellente Matches aus nächster Nähe sehen, sondern auch die international erfolgreichen SpielerInnen persönlich treffen konnten.
In der Halle wurde wieder hauptsächlich an technischen Inhalten gearbeitet, wobei bereits gut auf den im Sommer und Herbst behandelten Inhalten aufgebaut werden kann. Außerdem stand diesmal auch eine erste genauere Beschäftigung mit dem Thema Taktik und taktischer Grundideen am Programm.
Eine weitere Talentkader-Maßnahme wird es diese Saison noch Mitte Mai geben, bevor sich die älteren Spieler der Perspektivkader-Sichtung stellen müssen und Anfang Juni im Rahmen des nat. Talentprojekt-Lehrgangs in Vorchdorf neue junge Spieler gesichtet werden.

Bericht: Christoph Almer/Jugendnationaltrainer Talentkader


« Zurück  Druckversion