News « zurück
2016.04.07
International

Finnish Open

Finnish Open
Luka Wraber trifft bei den Finnish Open in der ersten Runde auf Scott Evans (IRL/BWF 56), der bei diesem Turnier an Position 5 gesetzt ist. (Foto: badmintonphoto.com)

Nächste Station: Finnish Open - für Luka Wraber (Badminton Wiener Neustadt) geht es vom 7. bis 10. April in Vantaa um wichtige Punkte für die Olympia-Quali.
Der 25-jährige Wiener Neustädter trifft zum Auftakt auf Scott Evans (IRL/BWF 56), der bei diesem Turnier an Position fünf gesetzt ist. Für Luka Wraber, momentan Weltranglisten-76., ist es das erste Duell mit Evans. Die Olympia-Quali nähert sich dem Ende - nur noch bis Anfang Mai können Punkte gesammelt werden. Wraber wird bis zum Qualifikationsende die XXI Peru International (13. - 17. April), Tahiti Phone International Challenge (21. - 24. April) und die Individual-EM vom 26. April bis 1. Mai in Frankreich bestreiten.
David Obernosterer (Raiffeisen UBSC Wolfurt) und Elisabeth Baldauf (BC Union Egg), die ebenfalls um ein Rio-Ticket kämpfen, trainieren diese Woche im Bundesleistungszentrum in Wien. Anschließend stehen für das Ländle-Duo die Turniere in Peru, Tahiti und die Individual-EM auf dem Programm.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Finnish Open 2016

Spiele von Luka Wraber