News « zurück
2016.04.07
National

Mittleres Play-off

Mittleres Play-off
ASKÖ Traun spielte in der 1. Runde des Mittleren Play-offs gegen BCM Feldkirch 4:4. In der 2. Runde wartet auswärts ASKÖ kelag Kärnten. (Foto: ASKÖ Traun)

Das Mittlere Play-off wird mit dem Fünften und Sechsten der 1. Bundesliga, sowie dem Ersten und Zweiten der 2. Bundesliga nach dem Grunddurchgang im Modus „Jeder gegen Jeden“ durchgeführt. Der Erst- und Zweitplatzierte des Mittleren Play-offs steigen in die 1. Bundesliga auf, der Dritt- und Viertplatzierte steigen in die 2. Bundesliga ab. WBH Wien fuhr am letzten Wochenende gegen ASKÖ kelag Kärnten zwei Punkte ein, ASKÖ Traun und BCM Feldkirch trennten sich mit einem 4:4-Unentschieden.

Feldkirch spielt zuhause gegen Wien
Claudia Pucker (BCM Feldkirch): Nach dem 4:4 gegen Traun muss unser Team beim Heimspiel gegen den WBH Wien unbedingt punkten, um die Chancen vor dem abschließenden Spiel gegen Kärnten aufrecht zu halten. Gegen Traun zeigte unsere Mannschaft, dass sie die Motivation und das Potential dazu hat. Mit Hilfe des Publikums ist gegen Wien alles möglich!
Georg Cejnek (WBH Wien): Nach dem Erfolgserlebnis vergangenen Samstag im ersten Play-off-Spiel gegen Klagenfurt ist die Stimmung im Team sehr gut. Dennoch müssen wir wieder die gleiche konzentrierte Leistung abrufen, um auch gegen Feldkirch punkten zu können. Feldkirch hat ein ausgeglichenes, starkes Team und spielt vor eigenem Publikum. Wir werden jedenfalls alles dafür tun, um einen weiteren großen Schritt in Richtung Klassenerhalt zu schaffen.

Traun gastiert in Kärnten
Stefan Wrulich (ASKÖ kelag Kärnten): Nach der knappen Niederlage gegen Wien müssen wir nun gegen Traun schon fast gewinnen, um den Klassenerhalt nicht aus den Augen zu verlieren. Wir hoffen auf ein paar Extraprozent durch unsere Fans, die hoffentlich zahlreich erscheinen werden, um uns zu unterstützen. In den letzten Heimspielen konnten wir auch dadurch viele knappe Spiele für uns entscheiden. Diese Spiele müssen wir uns nun wieder in Erinnerung rufen.
Herbert Koch (ASKÖ Traun): Die 2. Runde im Mittleren Play-off wird eine Vorentscheidung um den Aufstieg bringen. Nach dem Unentschieden gegen Feldkirch brauchen wir gegen Klagenfurt Punkte. Eine ganz schwierige Aufgabe in der Auswärtsbegegnung. Die Verletzung von Peter Zauner ist Gott sei Dank nicht so schlimm, er konnte schon wieder normal trainieren. Wir werden uns so teuer als möglich verkaufen.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Mittleres Play-off

Ergebnisse, Tabelle, Termine