News « zurück
2016.05.11
National

Aufnahme in den Verein ÖLSZ Südstadt

Aufnahme in den Verein ÖLSZ Südstadt
Bei der Generalversammlung des Vereins ÖLSZ Südstadt am Dienstag, 10. Mai wurde die Aufnahme des ÖBVs einstimmig beschlossen. (Foto: ÖLSZ Südstadt)

Nachdem der ÖBV in das Österreichische Leistungssportzentrum (ÖLSZ) Südstadt aufgenommen wurde, wurde nun auch die Aufnahme als Mitgliedsverband in den Verein ÖLSZ Südstadt bei dessen Generalversammlung am Dienstag, 10. Mai einstimmig beschlossen. Zudem wurde ÖBV-Präsident Harald Starl in den Vorstand des Fördervereins gewählt.
Die Tätigkeit des Vereins dient ausschließlich zur Förderung der Entwicklung von sportlichen Nachwuchstalenten und österreichischen Spitzensportlern im ÖLSZ Südstadt mit Fokus auf Sommersportarten. Förderungen erhalten vor allem der schulische Bereich und einzelne Projekte.
Der Verein übernimmt die finanzielle, personelle und räumliche Vorsorge für die Führung der Liese Prokop Privatschule (LPPS). Die LPSS führt sowohl ein Oberstufenrealgymnasium wie auch eine Handelsschule für Hochleistungssportler.


« Zurück  Druckversion