News « zurück
2016.05.30
International

3. Victor Hofsteig Youth International 2016

3. Victor Hofsteig Youth International 2016
Sabrine Herbst (Bildmitte) feierte beim 3. Victor Hofsteig Youth International einen Dreifacherfolg in der Altersklasse U17Foto: kempter7)

Viele Stunden guter Badminton-Nachwuchssport, faire Spiele und ein noch engeres Starterfeld (221 Teilnehmer/innen) haben dem 3. Victor Hofsteig Youth International 2016 wieder eine Steigerung gebracht. Die Veranstaltung verlangt organisatorisch alles ab: Den vielen Helferinnen & Helfer und dem OK Team um René Nichterwitz und Mario Konrad gebührt ein großes Lob. Für die Verpflegung der Spieler/innen, Funktionäre und Verantwortlichen waren wieder Doris und Othmar Meusburger hauptverantwortlich. Es sollte allen wieder an Nichts fehlen! Die Stimmung in der Halle war ausgezeichnet.
Sportlich gesehen gab es viele sehr enge Partien auf ganz tollem Niveau.
In der Altersklasse U13 gingen alle Titel nach Deutschland, im U19 Bereich waren die slowenischen Teilnehmer/innen die erfolgreichsten. Österreich war in U17 mit 4 Titeln die stärkste Nation.
Aus Ländle-Sicht eine sehr erfreuliche Bilanz: Zu den erfolgreichsten Spieler/innen des Turniers zählt
Sabrina Herbst. Sie gewinnt 3x Gold in der Altersklasse U17.
Die Alterskategorie U13 wird von den beiden Deutschen Ramona Zimmermann (BTV Rottenburg) und Kilian Maurer (Bayr. Badmintonverband) dominiert. Sie gewinnen ebenso jeweils 3x Gold.
Nika Arih (BK Mirna) konnte mit 2x Gold und 1x Silber ihrem Club wertvolle Punkte zum Hofsteigpokalsieg beisteuern.
Jonas Braun (Bayr. Badmintonverband) konnte im Einzel und Mix U15 jeweils Gold gewinnen und zusammen mit David Persin im JD den 3. Platz. Auch er zählt somit zu den 3fachen Medaillengewinnern.
In der Altersklasse U11 konnte Loris Dietrich (Swiss Badminton) im Einzel und Doppel den Sieg erringen. Auch Lena Krug ist im Einzel und im Doppel mit Chiara Rudolf (beide BLZ Steiermark) als 2fache Siegerin sehr erfolgreich.

U19
Im letzten Spiel des Turniers konnte man im Jungeneinzelfinale ein Topspiel zwischen den beiden Deutschen Patrik Scheiel und Hannes Gerberich sehen: Nach 55 Minuten konnte Hannes Gerberbich (TSV 1906 Freystadt) mit 16:21 / 21:18 / 21:16 als Sieger den Platz verlassen.
Zusammen gewannen die beiden auch das JD U19 mit 21:17 / 21:5 gegen die Schweizerpaarung Jonas Schwarz/Timon Schwarz (BVR Zürich).
Nika Arih (BK Mirna) zählt mit 2x Gold und 1x Silber auch zu den ganz erfolgreichen Teilnehmerinnen. Sie gewann gegen Österreicherin Katharina Hochmeier (Sportunion Ohlsdorf) das Finale in 2 Sätzen: 21:12 / 21:13.
Im Mixdoppel mit Domen Laznik setzten sie sich im Clubduell gegen Gasper Krivec/Ema Cicely mit 21:17/21:12 durch.
Im Damendoppelfinale hatten die beiden Vorarlbergerinnen Anabell Fenkart/Sabine Ferner (BSV Hohenems/UBSC Dornbirn) das Nachsehen gegen die Sloweninnen Ema Cicely/Nasta Srovanje.

Neben den 3 Siegen von Sabrina Herbst im Einzel, im Doppel mit Serena Au Yeong (BC Götzis) und Philipp Drexler (BLZ Steiermark) im Mix konnten noch weitere Titel ins Ländle geholt werden:
Kilian Meusburger siegt mit seinem Grazer Partner Nicolas Rudolf im JD U17 gegen die topgesetzten Gasper Krivec/Domen Laznik (SLO) in drei Sätzen: 17:21 / 21:11 / 21:19.
Anna Hagspiel/Lena Kremmel (UBSC Raiffeisen Wolfurt/UBSC Dornbirn) siegen in einem spannenden Spiel gegen die an 1 gesetzte deutsche Paarung Sarah Molodet/Friedrike Rudert: 15:21 / 21:11 /21:17

13 Podestplätze für Vorarlberger Spieler/innen zeigen, dass gerade auch der heimische Nachwuchs ihr Talent bei diesem Turnier unter Beweis stellen konnte.

Parallel zum Turnier wurden während dieser drei Tage auch noch 9 neue Schiedsrichter durch den ÖBV ausgebildet. Theorie und Praxis - ganz nah beieinander.

Diese Großveranstaltung wäre ohne die Unterstützung von Sponsoren und vielen Badmintonbegeisterten nicht möglich. Ein herzlicher Dank an alle!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Bericht: Gabriele Dünser


« Zurück  Druckversion


Info-Box

3. Victor Hofsteig Youth International 2016

Turnierhomepage
Ergebnisse
Homepage des Raiffeisen Union Sportclub Wolfurt