News « zurück
2016.07.11
National

Para-Badminton

Para-Badminton
Am Para-Badminton-Workshop am 8. Juli in Wien nahmen sieben SpielerInnen teil. Eine Fortsetzung ist geplant. (Foto: ÖBV)

Am 8. Juli fand im Tennis Point Vienna ein Para-Badminton-Workshop statt. Sieben SpielerInnen nahmen daran teil.
Bei hochsommerlichen Temperaturen standen Fahr- und Schlagtechniken, deren Kombination und verschiedene Spielformen auf dem Programm. Im Anschluss an den dreistündigen Workshop fand ein gemeinsames Abendessen statt. Der Workshop wurde von Michael Dickert und Julia Frantes geleitet. Eine Fortsetzung ist geplant, um weitere mögliche InteressentInnen für die Sportart Para-Badminton anzusprechen.


« Zurück  Druckversion