News « zurück
2016.07.31
International

Rio 2016

Rio 2016
Elisabeth Baldauf (2.v.l.) und David Obernosterer (3.v.l.) wurden im BLZ in Wien nach Rio verabschiedet. ÖBV-Präsident Harald Starl (links) betonte sehr stolz die Leistung von Baldauf, Obernosterer und Luka Wraber in der Olympia-Quali. (Foto: ÖBV)

Der Badmintonbewerb der Olympischen Sommerspiele startet in 11 Tagen - Elisabeth Baldauf und David Obernosterer schlagen ab dem 11. August in Barra da Tijuca auf. ÖBV-Nationaltrainer Manfred Ernst wird Baldauf und Obernosterer in Rio betreuen.
Bevor das ÖBV-Trio nach Rio abhebt, wurde es im Bundesleistungszentrum in Wien verabschiedet. ÖBV-Präsident Harald Starl betonte sehr stolz die Leistung von Baldauf, Obernosterer und Luka Wraber und den fairen Kampf um das eine Ticket zwischen Obernosterer und Wraber in der Olympia-Quali. Ebenso wie Starl bedankten sich die beiden Olympia-Starter bei allen Personen und Institutionen, die Anteil an der erfolgreichen Olympia-Quali hatten - ÖBV-intern angefangen beim Trainerteam, Athletiktrainer, PhysiotherapeutIn, MasseurIn, Sportpsychologin, Generalsekretariat bis hin zu den TrainingspartnerInnen, die eine sehr wichtige Rolle einnehmen.
Ein gemeinsames Mittagessen rundete die Verabschiedung ab.


« Zurück  Druckversion