News « zurück
2016.09.19
National

1. ÖBV-D-RLT Wien

1. ÖBV-D-RLT Wien
Beim 1. ÖBV-D-RLT Wien siegte Benedikt Mais (Mitte) vor Matthias Blaukovitsch (links) und Gernot Windisch (rechts). (Foto: privat)

Beim 1. ÖBV-D-RLT Wien am 18. September traten 15 Spieler aus 6 verschiedenen Vereinen gegeneinander an. Gespielt wurde in 4x4er Gruppen auf 6 Spielfeldern in der Rundhalle Alt-Erlaa, wodurch diesmal ein schnellerer Turnierablauf erzielt werden konnte.
Die Gruppenersten Obszelka, Windisch, Mais und Blaukovitsch spielten in Kreuzspielen um den Turniersieg. Im Halbfinale setzte sich Matthias Blaukovitsch nach hartem Kampf gegen Daniel Obszelka durch (beide URW). Das zweite Halbfinale gewann Benedikt Mais klar in zwei Sätzen gegen Gernot Windisch.
Im Spiel um Platz drei konnte sich Gernot Windisch (VRC) schließlich gegen Daniel Obszelka (URW) durchsetzen. Sehr spannend wurde es wieder im Finale zwischen Benedikt Mais und Matthias Blaukovitsch, in welchem die Zuseher 3 Sätze genießen durften. Den Turniersieg holte sich erneut Benedikt Mais vom WAT Simmering, zweiter wurde Matthias Blaukovitsch von URW.
Da die Matches anfangs sehr ausgeglichen waren, starteten die Spieler gleich in der Früh mit langen Gruppenspielen. Vor allem gegen Ende hin zeigte sich die enorme Stärke des Teilnehmerfelds in einigen teils relativ zähen Drei-Satz-Partien.

Herzliche Gratulation an alle Spieler!

Bericht: Miriam Benecke & Stefanie Wagner


« Zurück  Druckversion


Info-Box

1. ÖBV-D-RLT Wien

Ergebnisse