News « zurück
2016.09.28
International

FZ FORZA Prague Open 2016

FZ FORZA Prague Open 2016
Roman Zirnwald (links) und Dominik Stipsits (rechts) gehen in Prag als Nummer 3 an den Start. (Foto: badmintonphoto.com)

Vom 28. September bis 1. Oktober gehen die FZ FORZA Prague Open 2016 mit österreichischer Beteiligung über die Bühne.
Das ÖBV-Duo Dominik Stipsits/Roman Zirnwald, das in der ersten Runde ein Freilos genießt, bekommt es in seiner Auftaktpartie höchstwahrscheinlich mit der dänischen Paarung Nicklas Mathiasen/Steve Olesen zu tun. Bei diesem stark besetzten Turnier sind wir an Position drei gesetzt. Das haben wir uns durch die guten Ergebnisse der letzten Turniere erarbeitet. Den Setzplatz zu verteidigen wird allerdings sehr schwer. Nach dem Freilos spielen wir höchstwahrscheinlich gegen Mathiasen/Olesen. Wir kennen die beiden und wissen, dass wir bei guter Leistung eine Chance haben einen Sieg einzufahren. Wir wollen solche Spiele gewinnen und nicht nur gut mitspielen, sagte Roman Zirnwald vor der Auftaktpartie.
Im Mixed-Doppel geht Zirnwald mit Sonja Langthaler an den Start. Die österreichische Paarung bekommt es mit dem Sieger der Partie Oliver Schaller/Celine Burkart (SUI) gegen Artem Serpionov/Tatjana Bibik aus Russland zu tun.
In der Einzel-Qualifikation gingen Wolfgang Gnedt und Sonja Langthaler an den Start - beide mussten sich in der ersten Runde geschlagen geben.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

FZ FORZA Prague Open 2016

Ergebnisse