News « zurück
2016.12.08
1. Bundesliga

1. Bundesliga - 5. Runde

1. Bundesliga - 5. Runde
Tabellenschlusslicht Pressbaum muss in der 5. Runde der Saison 2016/17 in Linz antreten. (Foto: ASV Pressbaum)

Gelingt es Aufsteiger ASKÖ Traun in der 5. Runde der 1. Badminton Bundesliga Tabellenführer AS Logistik Badminton Mödling ein Bein zu stellen? Die NiederösterreicherInnen stehen nach vier Siegen unangefochten an der Tabellenspitze und möchten zum dritten Mal in Folge Herbstmeister werden. Der Sieger der Vorsaison Raiffeisen UBSC Wolfurt trifft zuhause auf WBH Wien, BSC 70 Linz bekommt es mit Tabellenschlusslicht ASV Pressbaum zu tun.

Die Stimmen der Mannschaften:
Herbert Koch (ASKÖ Traun): Zum Schlagerspiel gegen Mödling können wir, wie es derzeit aussieht, nicht komplett antreten. Einige unserer Mannschaftsmitglieder sind leider krank und werden voraussichtlich bis zum Match nicht einsatzfähig sein. Für das Erreichen des Halbfinales ist gegen die Niederösterreicher allerdings ohnehin kein Erfolg eingeplant. Vielleicht gelingt uns dennoch eine Überraschung, wenn die derzeit fitten SpielerInnen eine Superleistung bringen. Wir freuen uns dennoch auf das Spiel.
Lukas Stöberl (AS Logistik Badminton Mödling): Wir wollen zum dritten Mal in Folge Herbstmeister werden. Die Ausgangslage dafür steht sehr gut. Schon eine knappe Niederlage würde wahrscheinlich reichen. Doch auf solche taktischen Spielchen wollen wir uns nicht einlassen, sondern mit einer konzentrierten Leistung Punkte aus Oberösterreich mitnehmen.
Ralph Bittenauer (ASV Pressbaum): Am kommenden Samstag spielen wir gegen ein immer stärker aufspielendes Linzer Team und rechnen demnach mit vielen schweren Spielen. Mit voller Motivation werden wir um jeden Punkt kämpfen und freuen uns auf viele knappe Begegnungen.
Reinhard Hechenberger (Linz): Wir werden Pressbaum keinesfalls unterschätzen. Um ein gutes Ergebnis einfahren zu können, sind endlich Punkte in den Doppelspielen notwendig. Hier lief es in dieser Saison noch ganz und gar nicht nach Wunsch. Ein Sieg gegen Pressbaum muss unser Anspruch sein. Wenn ich mir zum Abschluss der Hinrunde und für Weihnachten etwas wünschen dürfte, wäre es ein Sieg von Wolfurt gegen Wien, der für alle derzeitigen Top 4 der 1. Bundesliga ein wichtiger Meilenstein in Hinblick auf die Play-offs wäre.
Michael Vonmetz (Raiffeisen UBSC Wolfurt): WBH Wien musste sich nach einem überzeugenden Start gegen Pressbaum zuletzt dreimal knapp geschlagen geben. Wollen sie noch um den Einzug in das Play-off mitkämpfen, benötigen sie daher dringend Punkte. So erwarten wir hochmotivierte Gäste, die uns mit ihrer ausgeglichenen Mannschaft bei den Damen und Herren sicherlich alles abverlangen werden. Wir können zum ersten Mal in dieser Saison auf unser volles Team zurückgreifen und sind daher optimistisch, auch diese Herausforderung erfolgreich zu bestehen. Wir freuen uns wie immer auf die lautstarke Unterstützung unserer Fans und auf ein spannendes letztes Spiel in diesem Kalenderjahr.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

1. Bundesliga

Spielplan, Ergebnisse, Tabelle
Tabelle 1. Bundesliga
  Team Sp Pkt
  1  ASV Pressbaum4 14
  2  ASKÖ Traun4 13
  3  BSC 70 Linz4 8
  4  Badminton Mödling4 7
  5  Raiffeisen UBSC Wolfurt4 5
  6  BCM Feldkirch4 1
Spielplan 1. Bundesliga
    5. Runde
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    BCM Feldkirch - UBSC Wolfurt
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    Badminton Mödling - BSC 70 Linz
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    ASV Pressbaum - ASKÖ Traun