News « zurück
2017.01.30
1. Bundesliga

1. Bundesliga

1. Bundesliga
WBH Wien war der große Gewinner am Wochenende - die Wiener holten vier Punkte und liegen nun auf einem Meister Play-off-Platz. (Foto: Thomas Herndlhofer)

Der große Sieger der Doppelrunde am Wochenende heißt WBH Wien. Die Wiener setzten sich gegen den Tabellenersten AS Logistik Badminton Mödling mit 6:2 durch und bezwangen zudem den Tabellenzweiten und Sieger der Vorsaison Raiffeisen UBSC Wolfurt (7:1). Da auch ASKÖ Traun punktete - 5:3 gegen BSC 70 Linz und 4:4 gegen Mödling - bleibt es zwei Runden vor Ende des Grunddurchganges spannend im Kampf um die vier Plätze im Meister Play-off.

Die Stimmen der Teams:
Lukas Stöberl (Mödling): Gegen eine stark spielende WBH-Mannschaft mussten wir eine unserer seltenen Niederlagen einstecken. Etwas überraschend waren für uns die Niederlagen im 2. Herren-Doppel und im 2. Herren-Einzel. Aber im Endeffekt muss man WBH zu einem verdienten Sieg gratulieren. Dass die Wiener gerade in Hochform sind, sah man auch daran, dass sie den Titelverteidiger aus Wolfurt mit 7:1 deklassierten, wodurch wir die Tabellenführung wieder zurückeroberten.
Michael Vonmetz (Wolfurt): Wir haben wieder einmal vor Augen geführt bekommen, dass die Liga aus fünf ebenbürtigen Mannschaften besteht. So heißt es in den zwei ausstehenden Heimspielen gegen Linz und Mödling für eine gute Ausgangslage (Heimrecht) für das Pay-off zu sorgen.
Reinhard Hechenberger (Linz): Mit dem Ergebnis gegen Pressbaum können wir zufrieden sein. Gegen Traun hätten wir uns mit der gezeigten Leistung einen Punkt verdient gehabt. Leider fehlte in den entscheidenden Phasen etwas das Glück. Nachdem Wien mit zwei Siegen aufgeschlossen hat, müssen wir aber wieder nach vorne schauen und zumindest aus den nächsten beiden Auswärtsspielen (Wolfurt und Wien) 2 Punkte holen. Auf jeden Fall haben wir es selbst in der Hand den Play-off Platz zu holen.
Lukas Weißenbäck (Wien): Das hätte wohl niemand gedacht. Mit diesen zwei Kantersiegen gegen den Vizemeister Mödling und Meister Wolfurt haben wir uns nun für einige knappe Niederlagen der Hinrunde rehabilitiert und im Kampf um die Play-off-Plätze eindrucksvoll zurückgemeldet. Alle SpielerInnen unseres Teams haben äußerst überzeugende Leistungen geboten und haben ihre Form gefunden. Auch in die zwei verbleibenden Runden gehen wir wie in ein Endspiel und wollen den Schwung aus den zwei Siegen mitnehmen. Wir sind bereit!
Herbert Koch (Traun): Hätte uns vor der Doppelrunde jemand gesagt, dass wir 3 Punkte mitnehmen, wären wir sicher zufrieden gewesen. Obwohl aufgrund der Umstände dieses Mal mehr möglich gewesen wäre, bleiben wir noch im Rennen um einen Play-off Platz. Gegen BSC 70 Linz hatten wir das glücklichere Ende für uns. Die Vorentscheidung brachte der knappe Sieg von Jürgen Koch im ersten Herren- Einzel. Im Sonntagspiel konnten wir den Umstand, dass Mödling krankheitsbedingt 2 Spiele w.o. gab, nicht wirklich nutzen, sodass wir letztlich mit dem Unentschieden zufrieden sein mussten. Leider waren die Ergebnisse bei den anderen Begegnungen alles andere als gut für uns. Trotzdem können wir mit einer Topleistung gegen Wien und Pressbaum in den beiden Heimspielen noch den Sprung in die Top 4 schaffen. Leicht wird es allerdings sicher nicht.
Ralph Bittenauer (Pressbaum): Bei der vergangen Doppelrunde ist uns leider immer noch nicht der Knopf aufgegangen. Viele knappe Partien konnten noch nicht für uns entschieden werden, zeigen aber eindeutig, dass für uns mehr möglich ist. Wir sind gespannt auf die kommenden Begegnungen.

1. Badminton-Bundesliga
7. Runde, Ergebnisse

ASV Pressbaum - Raiffeisen UBSC Wolfurt 2:6
BSC 70 Linz - ASKÖ Traun 3:5
WBH Wien - AS Logistik Badminton Mödling 6:2

8. Runde, Ergebnisse
ASV Pressbaum - BSC 70 Linz 2:6
AS Logistik Badminton Mödling - ASKÖ Traun 4:4
WBH Wien - Raiffeisen UBSC Wolfurt 7:1


« Zurück  Druckversion


Info-Box

1. Bundesliga

Spielplan, Ergebnisse, Tabelle
Tabelle 1. Bundesliga
  Team Sp Pkt
  1  ASV Pressbaum4 14
  2  ASKÖ Traun4 13
  3  BSC 70 Linz4 8
  4  Badminton Mödling4 7
  5  Raiffeisen UBSC Wolfurt4 5
  6  BCM Feldkirch4 1
Spielplan 1. Bundesliga
    5. Runde
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    BCM Feldkirch - UBSC Wolfurt
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    Badminton Mödling - BSC 70 Linz
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    ASV Pressbaum - ASKÖ Traun