News « zurück
2017.03.30
National

Mittleres Play-off

Mittleres Play-off
Das Team von Kärnten (Foto) steht nach der Niederlage im ersten Durchgang unter Druck. Am Samstag gastieren die Klagenfurter in Linz. (Foto: Askö kelag Kärnten)

Am Samstag, 1.April und Sonntag, 2. April kommt der 2. Durchgang im Mittleren Play-off, an dem der Fünfte und Sechste der 1. Bundesliga und die Top-2 der 2. Bundesliga nach dem Grunddurchgang teilnehmen (Jeder gegen Jeden) und um den Verbleib in der bzw. Aufstieg in die 1. Bundesliga kämpfen, zur Austragung.
In Durchgang eins konnten die Teams von ASV Pressbaum und BC Feldkirch Siege einfahren. Am Samstag trifft BSC 70 Linz auf Askö kelag Kärnten, am Sonntag empfängt ASV Pressbaum die Mannschaft von BC Feldkirch.
Ralph Bittenauer (Pressbaum): Wir werden versuchen, die bisherigen Leistungen weiterhin zu steigern, um möglichst die beste Performance abzuliefern. Wir erwarten knappe Spiele und freuen uns bereits auf die spannende Begegnung.
Claudia Pucker (Feldkirch): Nach unserem Erfolg in der ersten Runde haben wir natürlich Lunte gerochen. Wir werden versuchen, den Fokus auf den Spielen zu halten und unseren Gastgebern das Leben schwer zu machen. Ziel ist natürlich ein Punktgewinn, um unsere Ausgangsposition für die letzte Begegnung zu stärken.
Stefan Wrulich (Kärnten): Leider laufen manche unserer Spieler ihrer Form hinterher. Um noch eine Chance zu haben, müssen jetzt zwei Siege her. Das einzig Positive ist, dass jetzt zumindest der Druck weg ist. Wir haben nichts mehr zu verlieren.

Mittleres Play-off (Jeder gegen Jeden), 2. Durchgang:
Samstag, 1. April, 15:00, AHS Solar City Halle Linz: BSC 70 Linz - Askö kelag Kärnten
Sonntag, 2. April, 10:00, Sporthalle Sacré Coeur Pressbaum: ASV Pressbaum - BC Feldkirch


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Mittleres Play-off

Spielplan, Ergebnisse, Tabelle