News « zurück
2017.04.07
International

U19-EM 2017

U19-EM 2017
Strahlende Gesichter nach dem 3:2-Sieg gegen Lettland. (Foto: privat)

Österreich hat bei der diesjährigen U19-EM in Mulhouse das Auftaktspiel des Teambewerbs gewonnen. Gegen das Team aus Lettland setzte sich das ÖBV-Team nach einem 0:2-Rückstand noch mit 3:2 durch. Die Punkte holten Jakob Sorger/Philip Birker im Herren-Doppel, Katharina Hochmeir im Damen-Einzel und das Damen-Doppel Natalie Herbst und Nina Sorger.
Nach 0:2 noch ein sicherer 3:2-Sieg gegen Lettland. Allerdings ein Sieg zu dem es bis morgen noch einiges zu besprechen gibt, so ÖBV-Jugendnationaltrainer Daniel Graßmück.
Am Samstag, 8.4. geht es um 11:00 gegen Slowenien, das das erste Spiel gegen Polen mit 1:4 verlor.
Gegen Slowenien morgen muss vieles besser werden, wenn wir eine Überraschung schaffen wollen.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

U19-EM 2017 in Mulhouse/FRA

Alle Spiele des ÖBV-Teams