News « zurück
2017.04.10
International

U19-EM 2017

U19-EM 2017
Im letzten Gruppenspiel gegen Polen musste sich Österreich mit 0:5 geschlagen geben. (Foto: privat)

Bei der U19-EM in Mulhouse verlor Österreich in seinem letzten Gruppenspiel gegen Polen mit 0:5. Am Ende belegte das ÖBV-Team Platz 4 in der Gruppe 5.
Zum Abschluss mussten wir uns Polen 0:5 geschlagen geben. Die Hoffnung auf eine Sensation oder zumindest in die Nähe einer Sensation zu kommen, blieb unerfüllt! Im Endeffekt war der 4. Gruppenplatz das Maximum - Deutschland, Polen und Slowenien waren einfach außer Reichweite, sagte Jugendnationaltrainer Daniel Graßmück. Nach dem Spiel gegen Polen war das ÖBV-Team bei einem Vortrag der BWF (in Kooperation mit dem IOC) bezüglich Karriere als SpitzensportlerIn und wie man diese Erfahrungen für das Leben danach nutzen kann. Der Individualbewerb startet am Dienstag, 11. April. Bis zum Start werden wir die Zeit für Training, Analyse, und Zuschauen bei der Finalphase des Teambewerbs nutzen und dann alles daransetzen, noch erfolgreich zu sein!


« Zurück  Druckversion


Info-Box

U19-EM 2017 in Mulhouse/FRA

Alle Spiele des ÖBV-Teams

Individualbewerb