News « zurück
2017.05.18
National

ÖMM Jugend 2017

ÖMM Jugend 2017
Union Ohlsdorf konnte die ÖMM Jugend in den letzten drei Jahren für sich entscheiden. In diesem Jahr ist die Mannschaft aus Oberösterreich nicht am Start.(Foto: ASKÖ kelag Kärnten)

Am 6./7. Mai fanden in Klagenfurt bereits die Österreichischen Meisterschaften der Junioren und der Schüler-Mannschaften statt. An diesem Wochenende kommen erneut in der Ballspielhalle St. Ruprecht Österreichische Meisterschaften zur Austragung - mit 7 teilnehmenden Teams ist die ÖMM Jugend so gut besetzt wie schon längere Zeit nicht mehr.
Genannt haben folgende Vereine ihre Jugendmannschaften: ASKÖ Traun,
BC Montfort Feldkirch, Union BC Wolfurt, Drop In Graz, WAT Simmering, ASV Preßbaum und askö kelag Kärnten.
Ohlsdorf, der Sieger vom Vorjahr, ist dieses Jahr nicht dabei.
Sollten die vier erstgenannten Mannschaften mit den gemeldeten Jugendlichen antreten können, verspricht es eine äußerst ausgeglichene und spannende Meisterschaft zu werden. Leicht zu favorisieren sind die beiden Teams aus Vorarlberg wegen ihrer sehr starken Damen, Traun und Graz halten dagegen mit ihren Herren.
Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 20. Mai um 13.00 Uhr in der Ballspielhalle St. Ruprecht, Klagenfurt.
Gespielt werden am Samstag die Gruppenspiele - eine Dreier- und eine Vierergruppe (13, 15 und 17 Uhr) - am Sonntag folgen die Überkreuzspiele der Gruppenersten und - zweiten (9 Uhr), danach das Finale und das Spiel um
Platz 3 ( etwa 11 Uhr).
Oberschiedsrichter ist Joachim Bergner, die Turnierleitung liegt in den Händen von Peter Stingl.

Bericht: Klaus Pierl


« Zurück  Druckversion