News « zurück
2017.06.19
International

50. Bodensee Jugendturnier

50. Bodensee Jugendturnier
So sehen SiegerInnen aus - Österreichs NachwuchsspielerInnen feierten beim 50. Bodensee Jugendturnier in Friedrichshafen tolle Erfolge. (Foto: Alexandra Mathis)

Wie alle Jahre wieder verbrachten unzählige österreichische Nachwuchstalente das sonnige Wochenende vom 26 - 28. Mai 2017 in den Badminton Hallen in Friedrichshafen (GER). Nach drei heißen Tagen mit vielen Matches und Herausforderungen traten sechs glückliche AthletInnen die Heimreise mit Goldmedaillen im Gepäck wieder an.
Der 11 jährige Ilija Nicolussi (UBC Dornbirn) stellte nach den ÖM Schüler im April in Wolfurt erneut seine Klasse unter Beweis und zeigte, dass er auch auf internationalem Boden bereits zur Spitze gehört. Ilija gewinnt nach einem Dreisatzerfolg Erfolg im Semifinale klar in zwei Sätzen das Finale im Herreneinzel U13 gegen Mark Koroša aus Slowenien.
Auch im Herreneinzel U15 gewann der amtierende österreichische Meister, Michael Tomic (AS Logistik Mödling), in seiner Altersklasse die Goldmedaille. Ohne Satzverlust dominierte der Youngster aus Niederösterreich das gesamte Turnier und besiegte im Finale den Schweizer Adrian Joliat.
Kilian Meusburger (UBSC Wolfurt) gewann gemeinsam mit Andreas Bittner (BCM Feldkirch) überragend die Goldmedaille im Herrendoppel U19! Die Paarung setzte sich im Finale in drei spannenden Sätzen gegen die Einzelfinalisten und an die Eins gesetzte Doppelpaarung Scheiwiller / Hammes (Schweiz/ Deutschland) durch!
Anna Hagspiel (UBSC Wolfurt) und Lena Kremmel (UBC Dornbirn) taten es den Jungs gleich. Nach einem Dreisatzerfolg im Semifinale, waren die Jugend-Nationalkaderspielerinnen im Finale eine Klasse für sich und ließen der Paarung Bittner/Jung aus Deutschland keine Chance.

Gratulation an die SiegerInnen!!

Bericht: Alexandra Mathis


« Zurück  Druckversion


Info-Box

50. Bodensee Jugendturnier in Friedrichshafen

Ergebnisse