News « zurück
2017.09.21
International

VICTOR Polish International 2017

VICTOR Polish International 2017
Luka Wraber ist in Polen an Position acht gesetzt. (Foto: badmintonphoto.com)

Im polnischen Bierun fand am Donnerstag, 21. September die Qualifikation für den Hauptbewerb der VICTOR Polish International 2017 statt. Am Freitag, 22. September gehen zehn ÖBV-SpielerInnen an den Start, darunter Luka Wraber, Österreichs Nummer eins bei den Herren. In Runde eins des Herren-Doppels kommt es zu einem Österreicher-Duell.
Luka Wraber, an Position acht gesetzt, bekommt es in der ersten Runde mit Daniel S. Farid (IND) zu tun. Neben dem Wr. Neustädter ist Österreich durch Leon Seiwald, der sich erfolgreich durch die Quali spielte und Wolfgang Gnedt vertreten. Im Herren-Doppel kommt es in der ersten Runde zu einem Österreicher-Duell - Dominik Stipsits und Philip Birker treffen auf Jakob Sorger/Philipp Drexler.
Bei den Damen sind Carina Meinke im Einzel und Sonja Langthaler/Antonia Meinke im Damen-Doppel im Einsatz.
Im Mixed-Doppel haben Dominik Stipsits/Antonia Meinke nach überstandener Quali und Philip Birker/Sonja Langthaler ihren ersten Auftritt ebenfalls am Freitag.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

VICTOR Polish International 2017

Alle Spiele mit österreichischer Beteiligung